Italien: Crespelle con zucchine (Pfannkuchen mit Zucchini)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von yoyobubu, 22.09.09.

  1. 22.09.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    Fuer den Pfannkuchenteig:

    1 Ei
    100 Mehl
    250 Milch
    Salz
    kurz auf Stufe 4 fuer 10 Sek verruehren

    Fuer die Fuelle:

    3 Zucchini
    300 Bechamel (Rest im Kuehlschrank)
    2 Eier
    100 Emmentaler gerieben
    50 Gorgonzola
    40 g Parmisan
    Salz+Pfeffer+Muskat


    Zuerst habe ich den Pfannkuchenteig vorbereitet. Der Teig soll ein wenig ruhen, dann wird er hauchduenn herausgebacken.
    Bechamel nach Grundrezept vorbereiten (ich nur 1/2 Menge)
    Die Zucchini waschen, Ende abschneiden und grob hobeln.[​IMG]
    Mit einem Kuechentuch gut ausdruecken, damit sie Wasser verlieren.
    In einer Schuessel Zucchini, Bechamel, Eier, emmentaler, Gorgonzola, die Haelfte Parmisan, Salz, Pfeffer und Muskat gut vermischen.[​IMG]
    Auf jeden Pfannkuchen 2 EL der Fuelle streichen, aufrollen und in eine gebutterte Ofenform geben.[​IMG]
    Sollte noch Fuelle uebrigbleiben streicht man sie auf die Pfannkuchen und streut noch die andere Haelfte des Parmisans drueber. 2 Butterflocken und in den warmen Ofen bei 180° fuer 25-30 Minuten
    [​IMG]
     
    #1
  2. 22.09.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Bubu!

    Das wäre wieder mal das ideale Rezept für mich - schaut ja megalecker aus! Mein Mann mag eigentlich keine Zucchini, vielleicht ißt er sie aber in dieser leckeren Version. Ich werde bei Gelegenheit mal einen Versuch starten.

    Danke für´s Rezept!
     
    #2
  3. 23.09.09
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo La Toya

    ich bin zwar auch nicht allzu verrueckt auf Zucchini, aber auf diese Weise hast du eine vegetarische Mahlzeit und Gorgonzola und Pecorino decken das Gemuese. Und Peperoncino gibt auch einen besosnderen Pfiff.
     
    #3
  4. 23.09.09
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    Madonna, che meraviglia.

    Danke für deine tollen Rezepte, da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen.

    Mille grazie Bubu
     
    #4

Diese Seite empfehlen