Anleitung - Italien: Maiale ai mandarini cinesi canditi-Schweinefleisch mit kandierten kumquats

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von yoyobubu, 31.12.10.

  1. 31.12.10
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    In meinem Garten habe ich einen kleinen Kumquatbaum, zu klein als dass es sich lohnt Marmelade zu machen.
    Aber kandierte Kumquats sind ein netter Farbblick auf einem Fleischteller. Die beste Kombination ist mit Schweinefleisch. Also habe ich eine Art Geschnetzeltes mit kandierten Kumquats auf den Tisch gebracht.

    Kandierte Kumquats
    300 g Kumquat in Haelften geschnitten und ausgehoehlt (Samen wegwerfen)
    20 g Butter
    5-10 g Zucker
    30 g Grand Marnier

    Fuer das Schweinegeschnetzelte
    400 Schweinefleisch in Streifen geschnitten
    1/2 Selleriestengel
    1 kleine Karote in Stuecken
    1 Zwiebel geviertelt
    30 g Olivenoel
    2-3 Salbeiblaetter klein geschnitten
    80 g Weisswein trocken
    Salz und Pfeffer

    1)Kumquats kandieren.
    Die Kumquats durchschneiden, Samen entfernen und 30 Minuten in einer Schuessel mit Wasser liegen lassen.
    Butter im TM 1 Min 80° St. 1 schmelzen
    Gut abgetropfte Kumquats und Zucker dazugeben 6 Min 100° LL St. 1
    Mit Grand Marnier abloeschen und 4 Min Varomastufe LL weiterkochen
    Zur Seite geben.

    2)Das Fleisch vorbereiten
    Fleisch in kleine Streifen schneiden
    Topf nicht waschen, Sellerie, Karote und Zwiebel 5 Sek St. 7
    Raender mit Spatel putzen.
    Oel dazugeben 3 Min 100° St. 1
    danach Salbei und Fleisch 4 Min 100° LL St. 1, eventuell mit Spatel nachhelfen
    Mit Weisswein abloeschen, salzen und pfeffern 6-10 Min 100° LL St. 1

    Das warme Fleisch mit den Kumquats servieren.

    Anmerkung: das Fleisch bleibt ziemlich hell und weiss , ich werde es das naechste Mal vorher anbraten oder ein wenig dunklen Sossenfond dazugeben.
    Beilagen: Kartoffeln oder Reis fuer 4 Personen
     
    #1

Diese Seite empfehlen