Italien: Ueberbackene Peperoni

Dieses Thema im Forum "Rezepte Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von yoyobubu, 19.02.08.

  1. 19.02.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    Rohr auf 200° vorheizen

    2 Peperoni (ich hatte nur diese zu Hause)waschen und halbieren, und auf ein Blech geben.
    Petersilie, Knoblauch, einige Kapern im Topf kleinhacken, Brotbroeseln dazu, wuerzen mit Salz, Pfeffer, Origano.
    Loeffelweise auf die halben Peperoni geben und noch einige Pinienkerne dazu. Mit einem Schuss Oel uebergiessen.
    In das Blech kommt Wasser und Weisswein.
    [​IMG]
    Der Wein gibt die gute Note. Das ganze Haus duftet.
    Die Peperoni fuer 30-40 Minuten im Rohr ueberbacken.

    Schmecken kalt oder warm.
    [​IMG]
    Tip: manchmal roeste ich die Peperoni vorher und ziehe die Haut ab. Sind leichter zu verdauen, ab im Gasthaus bekommt man sie auch so, und meine Maenner moegen sie.

    Liebe Gruesse
     
    #1
  2. 19.02.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Italien: Ueberbackene Peperoni

    Hallo Bubu,

    die sehen ja wirklich super aus. Das Rezept ist schon mal kopiert. Ich habe aber noch eine Frage, für mich sieht das aber eher nach Paprika aus, als nach Peperoni.
    Gibt es solche Riesenpeperoni bei Dir oder ist Dir hier nur nicht das richtige Wort eingefallen? Geschmacklich wär es ja ein großer Unterschied.

    Liebe Grüße leja
     
    #2
  3. 19.02.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Italien: Ueberbackene Peperoni

    [​IMG]Translation for: peperoneLanguage: Italian Guest [​IMG]
    Query again: [SIZE=-2]Advanced Search[/SIZE]
    [SIZE=-2]Help[/SIZE]
    [​IMG]English [​IMG]pepper ; capsicum [​IMG] [​IMG]Italian [​IMG]peperone [​IMG] [​IMG]Spanish [​IMG]pimiento [​IMG] [​IMG]French [​IMG]poivron [​IMG] [​IMG]German [​IMG]Paprika [​IMG] [​IMG]Russian [​IMG]перец
    Hallo leja

    du hast recht, ich habe den italienischen Namen gebraucht,
    peperoni sind die grossen,
    peperoncini sind die kleinen scharfen.

    Was sind dann die peperoni in Deutschland?? Ich habe keine Ahnung.
    In der Zwischenzeit sind meine Peperoni schon auf und davon, haben ganz prima geschmeckt.
    Liebe Gruesse
     
    #3
  4. 19.02.08
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: Italien: Ueberbackene Peperoni

    Hallo Bubu,

    dieses Rezept kam wie gerufen, soeben habe ich die Paprika aus dem Rohr. Weil ich von der "Panade" noch was übrig hatte, habe ich halbierte kleine Kartoffel erst mit Olivenöl bestrichen, dann mit der Panade bestrichen und zu den Paprika aufs Blech. Lecker.

    Danke nochmal und Grüße

    Gabi
     
    #4
  5. 19.02.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Italien: Ueberbackene Peperoni

    Hallo Bubu,

    also dann sind
    Peperoni (Italien) = Paprika (Deutschland)
    und
    Peperoncini (Italien) = Peperoni (Deutschland) :p
    das gibt es bei mir auch gleich mal am Wochenende.

    Liebe Grüße leja
     
    #5
  6. 20.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Italien: Ueberbackene Peperoni

    Hallo Bubu,

    hab grad Dein Rezept entdeckt....und erst mal abgespeichert. Bin beim Heilfasten....mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

    Wir mögen nicht (Tochter) so gerne bzw. keine (Mann und Sohn)Kapern. Durch was könnte ich diese ersetzen?
     
    #6
: italienisch

Diese Seite empfehlen