Italienische Frikadellen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 26.03.08.

  1. 26.03.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Da ich ja diese Woche zur Hackfleisch-Woche ernannt habe, gab's natürlich was mit Hack!;)

    Backofen auf 200° vorheizen

    im TM:
    1 Kugel Mozzarella 8sek./St.4 zerkleinern
    dazu:

    500gr gemischtes Hackfleisch
    200gr. stückige Tomaten (Dose)
    50gr Röstzwiebel
    20gr. Haferflocken
    1 Ei
    2 EL italienische Kräuter, getrocknet
    2 TL Brühpulver
    gut Pfeffer, Cayennepfeffer 1min./Knetstufe evtl. Spatel

    mittlere Schiene, 30min. im Ofen!!

    Dazu gab's Spirellis u. http://www.wunderkessel.de/forum/warme-saucen/33932-ohne-tuete-tomatensosse.html

     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 26.03.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    schaut gut aus. Ich mach Friekis normalerweise nie im Backofen, aber ich werde es auf jedenfall ausprobieren! Vielleicht mach ich auch noch ne Beilage dazu (Kapü oder Kartoffeln?) Was würde denn dazupassen?
     
    #2
  3. 26.03.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tanja!

    Kartoffelpü passt auch klasse dazu!
    Es funktioniert sogar wenn man rohe Nudeln in eine Auflaufform gibt die rohen Hacklinge obenauf, doppelte Portion an Tomatensoße u. für ca 40min. in den Ofen.

    [​IMG]
     
    #3
  4. 26.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani

    das sieht ja wieder lecker aus, ich mach die Frikadellen schon lange im Backofen aber auf Backpapier .
    Rezept ist gespeichert .
    Vielen Dank .
     
    #4
  5. 26.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    genau das werd ich ausprobieren. Kapü is jetzt ned so unser Ding.

    Ansonsten mach ichs wie Eva...back meine Fleischpflanzerl schon lange aufm Backpapier im Ofen=D.
     
    #5
  6. 27.03.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    ja sieht auch lecker aus. Ich werde es mir zum Rezept dazu schreiben.

    Ich berichte wenn ich es probiert habe. =D
     
    #6
  7. 27.03.08
    Wawuschel
    Offline

    Wawuschel

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    Dein Rezept war mal wieder lecker! Mein Mann kam gerade von seinem Fußballtraining heim und hat gerade den Rest verputzt!

    Liebe Grüße
    Angela
     
    #7
  8. 07.05.08
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    hab heute Mittag Dein Rezept getestet. Ich fand´s ganz witzig, weil ich erst jetzt bemerkt hab, dass das Deine Kreation ist ;). Hab das Rezept in meinem Rezeptverwaltungsprogramm gespeichert, heute ausgedruckt und gekocht. War super lecker. Vielen Dank für die Idee.

    Liebe Grüße=D
     
    #8
  9. 28.05.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    tja, Deine Rezepte sind bei mir eindeutig zum absoluten Favourite erkoren worden...
    Und hier konnte ich auch gleich noch was lernen, hatte noch nie darüber nachgedacht, Frikadellen im Backofen zu machen! ;)

    LG
    Brit
     
    #9
  10. 22.07.08
    babatschi
    Offline

    babatschi

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani,

    vor ein paar Tagen hatten wir deine italienischen Frikadellen, echt lecker!
    Ich hab Tomaten mit Mozzi und ein selbstgebackenes Zwiebelbrot dazu gemacht - mmmhhh.

    [​IMG]
     
    #10
  11. 28.08.08
    semad
    Offline

    semad

    AW: Italienische Frikadellen

    Hallo Tani, :sunny:

    oberlecker ! Habe allerdings die Variante für "faule" gemacht.
    Zum einen habe ich fast die doppelte Menge verarbeitet.... Jacques hatte es ein wenig schwer, klar bei fast 1 kg Gehacktes plus Tomaten etc.!
    Aus Ermangelung an Röstzwiebeln gleiche Menge Zwiebel vorher Stufe 8 "durchgejadt".
    Rohe Nudeln in die Auflaufform gegeben, dann die Hackmasse gleichmäßig darauf verteilt (ich mag einfach kein Hack mit den Händen anfassen)
    Für die leckere Tomatensoße habe ich auch die doppelte Menge genommen aber 3 kleine Dosen Tomaten. (Meine Auflaufform war soo groß)
    Ich kann nur sagen: kööööösstlich !!!

    Vielen Dank mal wieder !
    Liebe Grüße
    Elke ;)
     
    #11
  12. 17.03.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Hallo Tani,

    legga :) wie bei allen Rezepten von dir .

    Nächstes mal probiere ich getrocknete Tomaten in Öl statt Dosentomaten und Schafskäse statt Mozzarella. Nicht weil es mir soooo nicht gemundet hätte, sondern weil mich deine Variante inspiriert hat zu mehr Abwechslung bei unseren herkömmlichen Buletten.
     
    #12
  13. 24.07.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    Hallo Tani,

    das Rezept ist mir heute zufällig auf der Suche nach einer EW-Mahlzeit für die Trennkost über die Wege gelaufen [​IMG]. Habe noch nie Frikadellen auf dem Blech gebacken und so ein tolles Lochblech habe ich auch nicht. Aber auch auf schnödem Backpapier ist das wunderbar gelungen. Hat uns echt begeistert. Ich hatte ein schnelles Zucchinigratin dazu. Das konnte ich einfach in den letzten 8-10 Minuten mit in den Backofen stellen.

    Lieber Gruß (auch an meine Heimat den Neckar-Odenwald-Kreis)
    Gabi
     
    #13
  14. 28.07.10
    anjamo
    Offline

    anjamo

    Hallo!

    Bei uns kommen die Frikadellen auf den Grill. Denke da geht auch.
    Den Teig habe ich leicht umgewandelt. Hab eine frische Tomate und Zucchini mit dem Mozzarella zerkleinert. Dann die restlichen Zutaten dazu.
    Werde berichten, wie sie geschmeckt haben.

    Grüße
    anjamo
     
    #14
  15. 08.08.10
    rainbow1979
    Offline

    rainbow1979

    N´abend!

    Bei uns gabs die Fleischpflanzerl - äh Frikadellen ;) - heute mit der Tomatensosse und Nudeln.

    Ich hab vorher noch nie selber Fleischpflanzerl gemacht, und die Idee mit dem Backofen fand ich super. Das gabs definitiv nicht zum letzten Mal.

    Vielen lieben Dank - und natürlich 5 Sterne!

    rainbow1979
     
    #15
  16. 09.08.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Darf ich eine Variation vorschlagen, gerade die Masse ist da total geeignet dafür.
    Frittaten machen (also nicht süß wie Palatschinken sondern ohne Zucker)
    In eine feuerfeste Form die die größe der Frittaten hat zuerst eine Frittate, Hack drauf, wieder ne Frittate, im Wechsel.
    Mit einer Frittate abschliessen.
    250 ml Milch mit einem Ei verquirrln, drüber giessen und ab ins Backrohr für ca. 30 - 45 Min.
    Dazu Salat.
     
    #16
    mapoleefin gefällt das.
  17. 09.08.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    @all: vielen Dank für euer dickes Lob! :rolleyes::rolleyes:

    @Gabi:
    auch ich habe unter dem Lochblech ein Backblech mit schnödem Backpapier =D, was glaubst du wie der Backofen wohl aussehen würde, aber es knuspert so besser. Geht auch mit Alu-Grillschalen!

    @Ute:
    danke für den Tipp, bei uns heißt es dann Pfannkuchen salzig-Lasagne mit Hackfüllung!
     
    #17
  18. 27.08.10
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Tani,
    wieder so ein tolles Rezept von Dir!! Die Frikadellen waren köstlich, ganau wie die Quarkfrikadellen vom Blech, aber eben mit mediterranem Touch, super. Ich habe sie nicht auf dem Lochblech, sondern auf der großen Pampered Chef-Form gemacht, klasse! Fünf Sternchen für Dich!
    Liebe Grüße
    Sude
     
    #18
  19. 27.10.12
    Diopta
    Offline

    Diopta

    Hallo Tani,

    heute Abend gab's bei mir deine Italienischen Frikadellen. Sehr, sehr lecker.. locker und saftig! :)

    Natürlich ging es nicht ohne Abänderungen: :rolleyes:
    - passierte Tomaten anstatt stückige Tomaten (von denen hatte ich gerade eine 200g Packung)
    - Haferkleie anstatt Flocken (wurden aus Versehen 25g, aber da ich eh nicht wußte, wie ich das umrechnen sollte...)
    und ein Lochblech hab ich auch nicht, also mußte ein normales Backblech herhalten.
     
    #19
  20. 21.11.14
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo,

    schubbs nach oben!
     
    #20
: italienisch

Diese Seite empfehlen