Italienische Quiche, sehr lecker!!!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Hasi, 31.07.11.

  1. 31.07.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo, :p

    habe gerade eine leckere Quiche im Ofen......

    Und hier kommt das Rezept:


    500 g TK-Pfannengemüse
    500g gem. Hackfleisch
    2 EL Öl
    250 g Dinkelmehl (630-er)
    1 Msp. Backpulver
    2 EL Wasser
    3 Eier
    125 g weiche Butter
    250g saure Sahne
    1 EL Speisestärke
    50g Gouda oder Parmesan
    Pfeffer, Salz

    Hackfleisch in Öl anbraten. Gemüse dazugeben und mitdünsten. Pikant abschmecken.

    Mehl, Backpulver,1 Ei, 1Pr. Salz, Butter und 2 EL Wasser 1 Min. Knetteigstufe. In eine Quicheform auslegen, ich habe eine Tortenbodenform genommen.

    Nun mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 180°C Heißluft oder 200°C Ober Unterhitze 20 Min backen.

    Käse im sauberen TM raspeln, restl Eier, saure Sahne, Speisestärke und etwas Pfeffer dazugeben und 15. Sek. St. 4 verrühren.

    Hackfleisch-Gemüse-Mischung auf den vorgebackenen Boden verteilen. Guss darübergeben. Quiche weitere ca. 30 Min bei gleicher Temperatur backen.



    Dazu gibt es gleich einen Salat mit Sylter Sauce. Foto fogt heute Abend....


    Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 31.07.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Mhhh ich glaub sowas mach ich jetzt auch!

    Habe aber leider kein Hack da sondern nur Hühnerbrüstchen.

    Mach ich die da in kleinen Würfeln rein oder versuche ich mich ein erstes Mal im "Hack im TM selber machen" ...
     
    #2
  3. 31.07.11
    LJH
    Offline

    LJH

    Liebe Hasi - Du bist genial!

    Jetzt hab ich Bauchweh ;) hätte nicht noch die Teller der Mädels leer futtern sollen.
    Wir haben uns dazu entschieden das Hähnchen "kross" anzubraten und nur das TK Gemüse in der Quiche zu verarbeiten.

    Hier unsere etwas abgewandelten Zutaten (Etwas die Menge angehoben - für die stilvolle Ofenhexe):
    300g Mehl
    125g Butter (zimmerwarm)
    1Ei
    3EL Tomatenmark
    1/2 TL Salz
    -alles Teigstufe verkneten - in der Ofenhexe mit dem Teigroller verteilen und einstechen.
    Für 15 Minuten 200Grad O/U in den Ofen (in der Stoneware wirds ja sowieso kross deshalb hab ich die Zeit des reinen Teigbackens reduziert)

    700g TK Gemüse - in der Mikro aufgetaut

    Für die Masse
    75g Gouda
    250g saure Sahne
    1 geh. EL Speisestärke
    3 Eier
    Salz Pfeffer und 1/2 TL Muskat

    Wie Hasi geschrieben hat - nach 30 Minuten war's perfekt!

    Mjjjjaaaammm
     
    #3
  4. 31.07.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    wollte gerade Bilder einstellen und habe festgestellt, dass ich das Rezept unter Rezepte ohne TM eingestellt habe. Könnte dies bitte ein Mod. für mich freundlicherweise ändern???
    Dankeschön!

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #4
  5. 31.07.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    das klingt ja supper lecker.. und ich denke es geht doch
    mit jeder Art von Gemüse.. das mit Bohnen mag ich ja nicht so..
    Wäre ein tolles Essen für Besuch.. gut vorbereiten und wenig Arbeit dann..

    gruss uschi
     
    #5
  6. 01.08.11
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Uschi,

    na klar, das kannst du mit jedem Gemüse zubereiten. Uns hat es auch sehr gut geschmeckt und es war soooo einfach vorzubereiten.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #6

Diese Seite empfehlen