Italienische Rouladen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von frecherotzgoere, 06.05.12.

  1. 06.05.12
    frecherotzgoere
    Offline

    frecherotzgoere

    Hallo ihr alle :wave::wave::wave:,

    hier kommt ein sehr leckeres Rezept für Rinderrouladen. Es ist mal was anderes und stammt von der italienischen Schwiegermama meiner Kollegin. Ich habe es nach unserem Geschmack abgewandelt und möchte es euch nicht vorenthalten.

    ITALIENISCHE ROULADEN
    (für 2 Personen)


    4 kleine Rinderrouladen

    2 größere Zwiebeln
    1,5 Bund glatte Petersilie
    3 EL Öl
    1 Knoblauchzehe
    1 Dose passierte Tomaten
    150 ml Rotwein
    ½ Tube Tomatenmark
    Salz, Pfeffer, Pizzagewürz
    etwas Zucker


    Rouladen unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen.
    Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Den halben Bund Petersilie fein hacken. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine halbe Ringe schneiden.
    Rouladen salzen, pfeffern, mit Zwiebelringen und Petersilienblättern belegen, rollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Öl in einem Topf erhitzen, Rouladen anbraten. Zwischenzeitlich den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Wenn die Rouladen rundherum braun sind, mit Wein und passierten Tomaten ablöschen. Gewürze und Zucker hinzugeben, mindestens eine Stunde bei kleiner Hitze schmoren lassen.
    Vor dem Servieren Soße mit Tomatenmark etwas andicken, nochmal abschmecken.

    Bei uns gab es Spaghetti und einen grünen Salat dazu.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 06.05.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    nicht schon wieder so ein leckeres Rezept. Wann soll ich das den alles kochen. Ich liebe Rouladen.


    Gruß
    Tanja
     
    #2

Diese Seite empfehlen