Italienischer Suppengrundstock

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von binatina, 05.03.07.

  1. 05.03.07
    binatina
    Offline

    binatina

    200 g Sellerie 2 Möhren 1 Zwiebel 1 Tomate 1 Zucchini 1 Knobizehe, 1 Handvoll frische Pilze 1 Loorbeerblatt Basilikum Rosmarin Salbeiblätter 1 Bund Petersilie 1 EL Öl 200 g grobes Salz und 50 g Parmesankäse .

    Gemüse in den Mixtopf geben 10 Sek. Stufe 4 zerkleinern dann Salz und das Öl dazu. Das ganze dann 20 Min. Varoma Sufe 2. Zum Schluß den Käse dazu geben und 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern danach 1 Min. auf Turbo.


    Superlecker in Risotto oder Minestrone und Tomatensauße .Viel Spaß beim ausprobieren
     
    #1
  2. 05.03.07
    saubermaus
    Offline

    saubermaus

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Hallo binatina,

    das hört sich ja super toll an. Werde ich direkt ausprobieren.

    Liebe Grüße
     
    #2
  3. 05.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Hallo binatina,

    nachdem ich jetzt regelmäßig den "normalen" Suppengrundstock zurechtmixe, hätte ich für Deinen (der sich absolut klasse anhört) noch die folgende Frage:

    beim normalen Suppengrundstock ist die Haltbarkeit ja überhaupt kein Problem, wie ist das mit dem italienischen? Kann man den auch so lange aufbewahren? In den Kühlschrank würde ich ihn ohnehin stellen, aber was meinst, Du wie lange hält der dort?
     
    #3
  4. 06.03.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Hallo =D

    Der hört sich ja echt lecker an. Wird demnächst
    auch ausprobiert. Danke fürs Rezept!

    Liebe Grüße
    Dani
     
    #4
  5. 06.03.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Die gleiche Frage, wie Elke, wollte ich auch stellen, alleine durch den Käse ist diese doch nicht haltbar ?
    LG Chili
     
    #5
  6. 06.03.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    schoenen guten Morgen

    ich wuerde diesen Suppengrungstock auch im Kuehlschrank nicht zu lange aufbewahren. Parmisan wird leicht "ranzig"

    Chili, bei mir in Rom kocht auch der Bimby, warum bei dir nicht der Jacques??
     
    #6
  7. 06.03.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Hallo Binatina,

    ich schiebe deinen Beitrag in das Suppenforum, dort steht auch der deutsche Suppengrundstock.
     
    #7
  8. 06.03.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Hallo =D
    ich würde den ital. Suppengrundstock ohne Parmesan machen, dann ist er (vermutlich) länger haltbar. Den Käse kann ich ja bei Bedarf an die fertige Speise geben.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #8
  9. 07.03.07
    binatina
    Offline

    binatina

    AW: Italienischer Suppengrundstock

    Guten MOrgen zusammen !

    Der Ital. Suppengrundstoch hält sich wenn ihr eine ganze dünne Schicht Öl oben als Abschluß in das Glas gebt ca 3-3,5 Monate im Kühlschrank.

    Ich friere ihn allerdings öfters in Eiswürfelbehältern ein und entnehme diese dann gebe sie in einen T-warebehälter und entnehme Sie so wie ich sie brauche .

    Ich hoffe ich konnte helfen ,demnächst weiter italienische Rezepte

    Liebe Grüße aus Wermelskirchen
    Martina
     
    #9

Diese Seite empfehlen