Jäger-Schnitzel-Topf

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von confeli, 30.01.10.

  1. 30.01.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,

    heute habe ich mal was Neues ausprobiert, genau richtig und schön deftig an einem verschneiten Wintertag....;o)
    Meine Familie war begeistert und wünscht sich das nun öfters....

    Jäger-Schnitzel-Topf


    • [FONT=&quot]500 g Champignons [/FONT]
    • [FONT=&quot]1 Zwiebel [/FONT]
    • [FONT=&quot]125 g Kirschtomaten [/FONT]
    • [FONT=&quot]4-6 Schweineschnitzel [/FONT]
    • [FONT=&quot]50 g Mehl [/FONT]
    • [FONT=&quot]Salz [/FONT]
    • [FONT=&quot]schwarzer Pfeffer[/FONT]
    • [FONT=&quot]Fleischgewürz [/FONT]
    • [FONT=&quot]3 EL Öl [/FONT]
    • [FONT=&quot]5 Wacholderbeeren [/FONT]
    • [FONT=&quot]2 Lorbeerblätter [/FONT]
    • [FONT=&quot]2 TL getrockneter Majoran [/FONT]
    • [FONT=&quot]1 TL Edelsüß-Paprika [/FONT]
    • [FONT=&quot]1 EL Tomatenmark [/FONT]
    • [FONT=&quot]500 ml Gemüsebrühe [/FONT]
    • [FONT=&quot]200 g Schlagsahne [/FONT]
    • [FONT=&quot]8-12 Scheiben Schwarzwälder Schinken[/FONT]
    [FONT=&quot]-Champignons in Scheiben schneiden[/FONT]

    [FONT=&quot]-Tomaten waschen und halbieren[/FONT]

    [FONT=&quot]-Schnitzel halbieren, mit Salz, Pfeffer und Fleischgewürz würzen[/FONT]

    [FONT=&quot]-In Mehl wenden, mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln (Zahnstocher)[/FONT]

    [FONT=&quot]-Morphy leicht einfetten, Fleisch 25 MIN FRY (Zutatenauswahl FLEISCH) nach und nach anbraten, jeweils umfüllen[/FONT]

    [FONT=&quot]-Anschließend Champignons im restl. Bratfett 10 MIN FRY (Zutatenauswahl GEMÜSE) dünsten[/FONT]

    [FONT=&quot]-Fleisch zu den Pilzen geben, mit den Tomaten bedecken[/FONT]

    [FONT=&quot]Sauce im TM:-(/FONT]

    [FONT=&quot]-Zwiebel 5 Sek/St.5 zerkleinern[/FONT]

    [FONT=&quot]-20g Öl dazugeben[/FONT]

    [FONT=&quot]…………………………. 3 Min/Varoma/St.2 dünsten[/FONT]

    [FONT=&quot]-Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Majoran zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen[/FONT]

    [FONT=&quot]-Tomatenmark dazugeben, mit 20g Mehl bestäuben und[/FONT]

    [FONT=&quot]……………………………….. 2 Min./Varoma/St.2/LL[/FONT]

    [FONT=&quot]-500g Brühe und 200g Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken[/FONT]

    [FONT=&quot]…………………….7 Min/100°/St2/LL kochen[/FONT]



    [FONT=&quot]-Sauce über das Fleisch geben[/FONT]

    [FONT=&quot]30 MIN SCHMOREN (1 Std. einstellen)[/FONT]

    [FONT=&quot]1,5 STD SCHONGAREN (5 Std. einstellen)[/FONT]

    [FONT=&quot]30 MIN SCHMOREN (1 Std. einstellen)[/FONT]


    Wir hatten Bandnudeln und einen grünen Salat dazu.
    [​IMG]
     
    #1
  2. 06.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Conny,

    eigentlich wollte ich ja die gefüllte Paprika machen, aber das sieht ja auch superlecker aus...;)

    LG Andreas
     
    #2
  3. 06.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    :laugh_big::laugh_big::laugh_big::laugh_big:
    Schmeckt auch sehr lecker! ;o) aber die Paprika reizen mich auch.....;o)
     
    #3
  4. 06.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Hallo Conny,

    jetzt geht´s los.
    Mache mich mal an das leckere Rezept und schreibe dann wie es geschmeckt hat.

    Schönen Abend für Dich!

    LG Andreas
     
    #4
  5. 06.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Oh ja, mach das Andreas! Und melde dich später....
     
    #5
  6. 07.02.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Sehr, sehr lecker

    Hallo,

    das Essen war der Oberhammer!

    Die Verbindung von Anbraten und Schongaren im Morphy ist einfach perfekt und natürlich zuerst einmal Dein Rezept, Conny. Danke für die Tipps. Du hast Recht. Wahrscheinlich hätte ich am am Schluss alles nur noch einmal aufkochen lassen müsssen, aber das habe ich erst heute Morgen gelesen. ;)
    Im Morphy geht glaube ich alles noch ein bissel schneller, als im "normalen" Crocky.
    Statt Wacholderbeeren, Lorbeerblätter und Majoran (hatte ich gerade nicht mehr da) habe ich einfach etwas italienische Kräutermischung genommen.
    Das gibt es auf jeden Fall wieder.

    LG Andreas

    Die Vorbereitung der Soße geht übrigens auch in meinem TM21 super.
     
    #6
  7. 07.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Andreas,
    freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Es stimmt schon, im Morphy heizt die SCHMOREN-Stufe viel schneller als im Crocky die HIGH-Stufe. das verkürzt die Zeit dann doch um einiges.
    Eigentlich nutze ich nur bei Rindfleisch das SCHONGAREN für längere Zeit, bei allen anderen Fleischsorten reicht kurzes Schmoren, je nach Zeit ein wenig Schongaren und am Ende nochmal mit Schmoren zum Köcheln bringen.
     
    #7
  8. 09.02.10
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo onny,

    bei mir gab es heute das tolle Gericht,alle waren begeistert,von uns bekommst Du 5 Sterne.

    Ich habe alles so gemacht wie nach Rezept Soße darüber und dann 1 Stunde schmoren gestellt,perfekt und die Zeit war nicht so lang.

    Bei uns gab es Spiralennudeln dazu und Salat,die Nudeln saugen die Soße so gut auf.

    Danke für das Rezept.

    Gruss Gisela
     
    #8
  9. 09.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Gisela,
    freut mich, dass es euch geschmeckt hat! ,o) dankeschön für die Sternchen....;)
     
    #9
  10. 10.02.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Conny,
    gerade schmurgeln deine Schnitzel im Morphy, freu mich schon
    LG Kempenelli
     
    #10
  11. 10.02.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Conny,
    der Topf war superlecker, auch von mir 5 Sterne.
    Nur etwas ist mir nicht ganz schlüssig.
    Die Garzeiten 0.5 std. schmoren
    1,5 std. schongaren
    0,5 std schmoren ,hat das einen besonderen Grund würde da nicht auch 1 std schmoren reichen?
    LG Kempenelli
     
    #11
  12. 10.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Kempenelli,
    freut mich, dass es euch geschmeckt hat!
    Ich denke schon, dass du die Garzeiten so ändern kannst, schließlich wird das Fleisch gut angebraten.
    Der Jägertopf habe ich noch in meiner "Morphy-Testphase" gemacht und ich war noch am Ausprobieren, wie man am besten mit den Zeiten hinkommt.
    Wenn ich ihn wieder mache, werde ich nur 45 Min. Schmoren einstellen. Das reicht sicher.
     
    #12
  13. 17.11.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    yummi - UNBEDINGT AUSPROBIEREN !!!!

    Guten Abend,

    heute Abend gab es dieses wirklich super leckere Gericht und alle waren begeistert.
    Allerdings hatte ich leider keine Wacholderbeeren mehr und habe daher diese durch ein paar italienische Kräuter ersetzt. Außerdem habe ich ein wenig mehr Sahne genommen, da mehr in der Packung war und ich es mit viel Sauce mag.
    Dann gab es leider auch kein Tomatenmark mehr, daher habe ich dieses durch zwei großzügige EL im TM zerkleinerte getrocknete Tomaten ersetzt. Ihr seht, alle Widrigkeiten in meiner Küche konnten mich nicht davon abhalten dieses Rezept zu testen und das ist auch absolut gut so!

    Ich schicke Dir 5 Sterne und wünsche noch einen schönen Abend :)
     
    #13
  14. 20.11.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo liebe Conny,
    ich habe heute Dein Rezept gemacht. Wunderbar hat es mir geschmeckt. Dafür bekommst Du von mir ganz lieb gemeinte 5 Sterne.
    Die Zeit fürs Schongaren habe ich auf 45 Minuten reduziert, aber auf 5 Std. eingestellt. Ansonsten habe ich mich ganz an Dein Rezept gehalten. Das Fleisch war absolut zart.

    Liebe Grüße Erika
     
    #14
  15. 20.11.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hallo Conny,

    hier nochmal ich.... Gestern hatten wir Besuch (für den ich das Rezept die Tage getestet hatte). Diesmal habe ich es allerdings mit Putenschnitzeln gemacht. Supersuperlecker !! Unser Besuch hat Dein Rezept auch sehr gelobt.

    Ich bin ganz begeistert von der Sauce, die ganz ohne Tüte superlecker ist und eine tolle Konsistenz hat !

    @all - unbedingt ausprobieren !

    Lieben Dank nochmal + schönen Abend noch
     
    #15
  16. 20.11.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr zwei,

    es freut mich sehr, dass es euch geschmeckt hat, dankeschön! ;o) Ich glaube, ich muss das auch bald mal wieder machen....:)
     
    #16

Diese Seite empfehlen