Jägergeschnetzeltes

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Jannine, 31.01.13.

  1. 31.01.13
    Jannine
    Offline

    Jannine

    [FONT=Comic Sans MS, cursive][/FONT]Hallo Ihr Lieben!

    Aus meiner leckeren Sosse und ein bischen Fleisch, habe ich für heute ein sehr leckeres Jägergeschnetzeltes gezaubert.

    Dazu gab's Spätzle ;)

    1 mittlere Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    Bei Stufe 5 durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen und mit dem Spatel nach unten schieben.

    30g Butter
    In den Mixtopf geben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.

    500g Geschnetzeltes vom Schwein (aus der Oberschale)
    In den Mixtopf geben und 1 Minute / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 mitdünsten.

    2 Esslöffel Tomatenmark
    100g kleingeschnittene Champignons
    In den Mixtopf geben und weitere 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 mitdünsten.

    1 Esslöffel Mehl
    In den Mixtopf geben und 1 Minute / Varoma / Stufe 1 dünsten.

    300g Wasser
    250g Sahne
    2 Teelöffel Gemüsebrühe
    1 Prise Salz
    1 Prise Pfeffer
    In den Mixtopf geben und 25 Minuten / Varoma / Linkslauf / Sanftrühren kochen.

    In den letzten 5 Minuten noch 4 Esslöffel frische Petersilie durch die Deckelöffnung zugeben und vollends kochen lassen.

    Mhhhhhhm, lecker ;) Viel Spaß beim Nachkochen!


     
    #1
  2. 01.02.13
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo Jannine,

    das hört sich wirklich sehr sehr lecker an. Das Rezept habe ich gespeichert. Vielleicht koche ich es nächste Woche mal. Zurzeit habe ich keine Küche, weil dort Bauarbeiten stattfinden. Und meine neue Küche kommt erst am 8. März. Aber ich werde das mit dem Thermomix und einer Induktionskochplatte wohl auch irgendwie in meinem Esszimmer hinbekommen. Schauen wir mal. :p
    Auf jeden Fall danke ich dir für das Rezept.
     
    #2
  3. 01.02.13
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Jannine,
    ich möchte dies heute gerne nachkochen, habe aber nur ganze Schnitzel zuhause. Nun meine Frage, wie groß sind ca. Deine Schnitzelstücke? Ich frage, weil ich bis dato IMMER leider nur hartes Fleisch hatte und mein Göga meint, Fleisch nur noch in der Pfanne. Ich möchte es aber gerne noch einmal probieren und wüßte deshalb gerne, wie groß ich das Geschnetzelte schneiden muß. Danke schon einmal im Voraus und
    lg Karla
     
    #3
  4. 01.02.13
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Karla,

    ich habe es einfach in Streifen geschnitten, so ca. 1cm dick.
     
    #4
  5. 01.02.13
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Jannine,

    das ist ja lustig, genau mit den gleichen Zutaten habe ich gestern ein Hähnchenragout gemacht, statt mit Schweinefleisch mit Hähnchenbrust, und nicht im TM, sondern in der Pfanne.
    Ist geschmacklich sehr zu empfehlen, ob jetzt mit Schwein oder mit Huhn.
    Nächstes mal probier ich es im TM.

    Liebe Grüße und danke für´s Einstellen
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 23.02.13
    schnurzel71
    Offline

    schnurzel71

    Hallo Jannine :)

    Vielen Dank für dein Rezept!! Es war sehr, sehr lecker! Geschnetzeltes ab jetzt nur noch so :) Mercy :-*
     
    #6
  7. 07.05.13
    Anjali77
    Offline

    Anjali77

    Hallo Jannine,

    dieses Rezept habe ich auch ausprobiert und fand es mega-lecker!!! :) Habe aber Putenfleisch genommen und doch vorsichtshalber vorher kurz angebraten ;).
    Das wird´s öfter geben, denn sogar meinem sehr wählerischen Mann hat es prima geschmeckt :).

    Liebe Grüße,
    Claudia
     
    #7
  8. 21.05.13
    Engy
    Offline

    Engy

    Hallo Jannine
    das Rezept habe ich ausprobiert und es war sehr lecker!!!
    LG
     
    #8
  9. 30.06.13
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo Jannine.
    Habe das Rezept heute gemacht und finde es sehr lecker. Dazu gab es Nudeln und Salat.
    schöne Grüsse, Kerstin
     
    #9
  10. 30.06.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Jannine,

    das Rezept hört sich lecker an. Werde ich am Dienstag nach Köchen"


    Gruss
    Tanja
     
    #10
  11. 01.07.13
    alexa
    Offline

    alexa

    So ähnlich mach ich mein Geschnetzeltes auch immer, aber ich hätte nicht gedacht, daß man das komplett im TM machen kann. Von daher: vielen Dank für diese Anregung, werd ich demnächst testen.

    Meine Variation zu o.g. Rezept (vielleicht mags wer testen): zusätzlich ein Schuß Weißwein + 1 TL mittelscharfer Senf in die Sauce, dafür kein Tomatenmark. Und zum Schluß reichlich gehackte Petersilie unterrühren.
     
    #11

Diese Seite empfehlen