James Villas Sullivan's Island Shrimp Blog

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Ulmer-Spatz, 03.05.09.

  1. 03.05.09
    Ulmer-Spatz
    Offline

    Ulmer-Spatz

    Ein wunderbares Rezept serviert mit frisch gebackenem Olivenbrot

    Zutaten:
    1/2 Pfund fein gewuerfelten Speck
    2 mittelgrosse Zwiebeln fein geschnitten
    180 g ungekochten Long Grain Reis (normalen Reis)
    1 Liter Huehnerbruehe
    1 mittlere Dose gewuerfelte Tomaten mit Saft
    2 TL frischen Zitronensaft
    2 TL Worcestershire Sauce
    3/4 TL frisch geriebene Muskatnuss
    1/4 TL Cayenne und schwarzer Pfeffer
    2 Pfund frische, mittelgrosse Shrimp (Scampi) gesaeubert (ohne Schale)
    1/2 Tasse frisch gehackte Petersilie
    Maggi zum Wuerzen

    In einem grossen Topf ueber mittlerer Hitze den Speck anbraten. Fett in eine Tasse abschuetten und Speck auf die Seite stellen.
    3 El Fett davon im Topf leicht erhitzen und darin die Zwiebeln glasieren.
    Reis dazugeben, 3/4 Menge von der Huehnerbruehe, Tomaten mit Saft, Zitronensaft, Worcestershire Sauce, Salz, Muskatnuss, Cayenne und schwarzer Pfeffer; kurz hochschalten, nicht kochen, zurueckschalten und 20 Minuten leicht brodeln lassen
    Speck, Shrimp und die restliche Bruehe dazugeben und nochmals 10 Minuten abgedeckt koecheln lassen bis die Shrimp eine rosa Farbe haben.
    Nochmals durchruehren, abschmecken, nachwuerzen nach Geschmack, Petersilie druebergeben und einmal leicht durchruehren.

    Dazu schmeckt frischer Spinatsalat mit Ziegenkaese.
    Man reicht dazu frisch gebackenes Olivenbrot.
    Viel Spass beim Nachkochen.
    LG, Renate
     
    #1
  2. 04.05.09
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Renate,

    danke für Dein tolles Rezept,werde es diese Woche noch machen und berichten.
    Viele Grüsse über den Teich von Gisela
     
    #2

Diese Seite empfehlen