Janssons frestelse (Versuchung)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Moose, 01.08.09.

  1. 01.08.09
    Moose
    Offline

    Moose Inaktiv

    Hallo zusammen!

    Jetzt will ich endlich mal mein Versprechen einlösen und ein leckeres schwedisches Rezept einstellen.
    (Weiß allerdings nicht, obs das hier schon gibt - Suchfunktionen hab ich genutzt. Oder ob das hier der richtige Platz ist - dann verschiebt es bitte. :) )

    Zutaten

    (6-8 Personen)
    1,2 kg Kartoffeln
    400 g gelbe Zwiebeln
    375 g Anschovisfilets
    600 ml Schlagsahne
    Salz, weißer Pfeffer
    Ev. Semmelbrösel
    Butter

    Zubereitung

    Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls schälen, in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne in etwas Butter glasig dünsten. Den Boden einer gefetteten, feuerfesten Form mit einer Schicht Kartoffelstiften auslegen, danach die Hälfte der Zwiebeln und der Anschovisfilets darauf verteilen. Nach einer weiteren Schicht Kartoffelstiften den Rest der Zwiebeln und der Anschovisfilets in die Form geben und mit einer dritten Schicht Kartoffelstiften abschließen. Die Oberfläche glätten und mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. So viel Sahne über den Auflauf gießen, dass sie beinahe durch die Kartoffelstifte zu sehen ist. Butterflocken auf dem Auflauf verteilen und ihn eventuell sparsam mit Semmelbröseln bestreuen. Im Ofen bei 250°C etwa eine Stunde garen.

    Hinweis

    Bedenkt bitte, daß die Butter in Schweden eigentlich immer gesalzen ist - bei Bedarf also bitte nachsalzen.

    Guten Appetit wünsch ich!
    LG Moose
     
    #1
  2. 01.08.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Moose,

    nun muss ich gleich nachhaken. Anchovisfilets gibt es hier in Deutschland in der Regel in kleinen Gläsern, ist stark salzig und in Öl eingelegt. Sie sind auch ziemlich klein.

    Kann es sein, dass bei dir das etwas anders ist? Ist er bei dir auch eingelegt?

     
    #2
  3. 01.08.09
    Moose
    Offline

    Moose Inaktiv

    Also hier gibts die in Büchsen, auch eingelegt. Im Glas hab ich die noch nicht gesehen.
    Aber du kannst bestimmt auch Sardellenfilets nehmen - die sind vielleicht auch preislich günstiger.

    LG Moose
     
    #3

Diese Seite empfehlen