Japanische Sushireisschuessel

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.07.05.

  1. 06.07.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    von meiner japanischen Freundin habe ich den Tip Sushi-Reis in Nori-Schuesseln zu
    servieren, die man dann auch gleich
    aufessen kann. Fuer 4 Schuesseln braucht man 8 Nori-Blaetter.

    2 Noriblaetter zwischen 2 leicht geoelte ofenfeste Glasschuesseln legen und im
    Backoefen bei Mittelhitze 5 Min backen,
    auskuehlen lassen.

    Sushireis spuelen bis das Wasser klar ist und im TM mit einem Algenblatt kochen.
    Umfuellen und Algenblatt entfernen.
    Waehrenddessen 4 Omelettes aus 2 verquirlten Eiern in je 5g Butter braten.
    Abgekuehlt in 1 cm breite Streifen
    schneiden.

    125 ml Reisessig mit 2 1/2 EL Zucker und 2 1/2 TL Salz
    2 Min/50Grad/St2 erwaermen und ueber den abgekuehlten Sushireis geben

    Ich fuelle dann den gewuerzten Sushireis in die Nori-Schuesseln, gebratene
    Omelettestreifen, Gurke, eingelegter Ingwer,
    Avocado (den Thunfisch und Lachsrogen) lass ich weg. Darueber ein Dressing aus 2 TL
    Mirin, 60ml Sojasosse, 1TL Rapadura
    und 3TL in der Pfanne geroesteten Sesam.

    Liebe Gruesse
    Elli
     
    #1
  2. 07.07.05
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Elli,

    das hört sich toll an und sieht bestimmt gut aus =D

    Da ich momentan auf dem "Sushi-Trip" bin, gefallen mir solche Rezepte ganz besonders - vielen Dank dafür.

    LG
    Pebbels
     
    #2

Diese Seite empfehlen