Jaroma Krauttopf mit Hackfleisch

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Tompott, 03.02.12.

  1. 03.02.12
    Tompott
    Offline

    Tompott Inaktiv

    Hier mal ein Rezept mit frischem Kraut für ca.6 Personen im 6,5 l Crocky :

    1 Jaroma Kohl (oder jeden anderen Weißkohl) ca. 1 kg
    1 kg Rinderhackfleisch
    2 Ziebeln
    3 Knoblauchzehen
    3 Möhren
    ein Stücke Ingwer (Walnussgroß)
    1 l Gemüsefond
    Salz, Pfeffer,
    1 Tl gemahlener Kümmel
    1 Tl Paprika, scharf
    1 El Tomatenmark
    Öl zum anbraten

    Das Hackfleisch mit den kleingehackten Zwiebeln, dem gewürfelten Knoblauch+Ingwer und allen Gewürzen in etwas Öl anbraten bis alles schön braun ist. Den Kohl in Streifen schneiden und die Möhren stiften. Dann in mehren Lagen in den Topf einschichten. Zum Schluss mit dem warmen Fond aufgießen.
    Deckel schließen und zunächst 1 Stunde auf High, dann 5 Stunden auf Low garen. Nach 4 Stunden hab ich einmal umgerührt und mit etwas Salz nachgewürzt (muss man aber nicht).
    Heiss servieren und genießen mit Salzkartoffeln oder pur (schon etwas abgekühlt zum reinlöffeln !)
     
    #1
  2. 06.02.12
    frimo
    Offline

    frimo

    Hallöchen Tompott,
    Ich habe gestern einen Kohltopfversuch unternommen.Grrrr:-(.Jetzt werde ich Dein Rezept machen.Glaubst Du ,wenn ich es auf Automatik stelle braucht es auch 6 Stunden?
    Mein Kohleintopf war zu lange im Crocki und schmeckte wirklich nicht mehr.Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.Liebe Grüße aus dem hohen Norden Frimo
     
    #2
  3. 07.02.12
    Tompott
    Offline

    Tompott Inaktiv

    Hiho, ich kenn zwar deine Automatik nicht, aber denk es ist okay, 6 h auf Low bei meinem Crocky würden sicher auch reichen. Die Zutaten sind ja nicht sonderlich groß und auf jeden Fall gar.
    Gruss aus dem Sibirien Deutschlands
    Torsten
     
    #3

Diese Seite empfehlen