Jerk Chicken

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von elra, 11.04.05.

  1. 11.04.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Ihr lieben,

    auf Wunsch von Reximama unsere Abwandlung von Tim Mälzer´s "Jerk Chicken"

    150 g Zwiebeln
    50 g frische Ingwerwurzel
    4 rote Chilischoten
    1 Tl getrockneter Thymian
    1/2 Tl Muskatnuss
    1 Tl Zimtpulver
    1-2 Tl Piment
    1/2 Tl Nelkenpulver
    1-2TL Salz
    2EL braunen Zucker
    2 El Öl
    2 El frisch gepresster Limettensaft
    8 Hähnchenkeulen à 225 g


    Zwiebeln und Ingwer schälen, in grobe Stücke schneiden und auf Stufe 5-6 kurz pürieren. Dann alle restlichen Zutaten dazu und etwa 1-1 ½ min. auf Stufe 7 pürieren.

    Die Hähnchenkeulen mehrmals mit einem spitzen Messer anpieken, mit der Marinade vermengen und 2 Stunden oder übernacht im Kühlschrank marinieren. Keulen mit der Haut nach oben auf ein gefettetes Blech legen und im heißen Ofen 40 Minuten bei 200 °C backen. Am Ende die Hitze auf Grill umschalten und einige Minuten bräunen.

    Bei Mälzer´s Rezept wurden grüne Chilischoten genommen ( uns schmecken rote besser) und Salz und Zucker haben wir bei unserem 2. Versuch einfach mit dabei getan und es hat uns besser geschmeckt. Nach den 40min. brauchte ich die Schenkel auch nicht mehr zu übergrillen, weil die schon eine schöne Farbe hatten. :wink:
     
    #1
  2. 11.04.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    @ Elra

    Dankeschön !!!!!!!!! :thumbleft:
     
    #2

Diese Seite empfehlen