Jessis Zauberdessert

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von Mamuschka, 12.04.09.

  1. 12.04.09
    Mamuschka
    Offline

    Mamuschka

    Hallo zusammen,

    unsere Tochter hat uns zu einer Familienfeier diese Nachspeise mitgebracht. Und da ausnahmslos alle - ob Groß oder Klein - darin "versunken" sind, habe ich es Thermomix tauglich gemacht.

    Je nachdem, ob ihr eine kühle Erfrischung oder eine cremige Variante möchtet, wird der fertige Nachtisch richtig kalt gestellt oder man lässt ihn nur im kühlerem Raum durchziehen! Deshalb, und weil er so fix und mit wenig Zutaten fertig ist, ist es für mich der Zauberdessert!

    Probiert es aus, die Menge ist für eine große Auflaufform gedacht (ich hatte so eine typische rechteckige Tiramisu-Form ca.40cm) und eignet sich daher auch super für ein Mitbringsel zum Essen bei Freunden...


    Los geht's:

    Jessis Zauberdessert

    Zutaten
    :

    2 Beutel Baiser (à 100g)
    500g Magerquark
    200g Mascarpone
    2 Becher Sahne
    2 TL selbstgemachten Vanillezucker (= 2 Pckg. Vanillezucker)
    500g tiefgefrorene Früchte (z.B. Himbeeren)

    Die Zubereitung geht ruckzuck: (2-3 Std.vorm Servieren!!!)

    Je 100g Baiser nacheinander bei 20sek / St.4 zerkleinern und jeweils in ein Gefäß umschütten

    Sahne mit Schmetterlingsaufsatz ca. 60 Sek/St.3 steif schlagen (kurz vor Ende Vanillezucker zufügen) und umfüllen.


    Quark und Mascarpone
    20sek/St.3 mischen

    Sahne dazu und nochmal 10-20sek/St.2 verrühren


    Auflaufform mit ersten 100g zerbröckelten Baisers füllen, darauf Quark-Sahnecreme verteilen, dann die noch gefrorenen Früchte, wieder Quark-Sahne und oben drauf zweite 100g Baiser.

    Im Kühlen durchziehen lassen.

    Mmmmhhhh!!!!
     
    #1
  2. 12.04.09
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hallo,

    Ja, dieses Dessert ist super! Ist in diesem Forum miteinigen Abwandlungen schon vertreten, daher kenne und liebe ich dieses Dessert auch.

    Schöne Ostern,
    Petra
     
    #2
  3. 12.04.09
    Mamuschka
    Offline

    Mamuschka

    Hallo Petra,

    danke für die Ostergrüße!

    Hatte vorher geschaut, aber kein Dessert unter Stichwort Baiser in diese Richtung gefunden. Welche Abwandlungen kennst Du?

    Euch auch noch schöne Ostern
    wünscht Mamuschka
     
    #3
  4. 12.04.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    #4
  5. 12.04.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!
    HMMMMMMM..... hört sich lecker an, werd ich ausprobieren
     
    #5
  6. 13.04.09
    Mamuschka
    Offline

    Mamuschka

    Hallo Lunah,

    vielen Dank für deinen Hinweis! Unter welchem Stichwort hast du die Nachtisch-Varianten so schnell gefunden...?
    Dann kannst Du mir sicherlich auch noch einen weiteren Tipp geben: Wie erweitert man sein persönliches, öffentliches Profil nachträglich, um z.B. Angaben über Wohnort, Alter etc. zu machen?!

    Danke an alle hilfreichen Hexen - einen schönen Osterfeiertag
    wünscht euch
    Mamuschka
     
    #6
  7. 13.04.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Mamuschka,=D

    jepp - kann ich!;) Du gehst in der blauen Leiste oben auf "Nützliche Links" Unter "Benutzerkontrollzentrum" gibt es den Unterpunkt "Profil bearbeiten" Da kannst du deine Adresse eingeben und etwas weiter unten auch deine Hobbys angeben, Lebenslauf, Beruf...

    Unter diesem Punkt kannst du auch ein Benutzerbild eingeben oder eine Signatur oder einen Benutzertitel.....da wuselst du dich sicher schnell durch!

    Die Rezepte habe ich eingegeben über die blaue Leiste "suchen" und als Suchwort "Baiser". Allerdings wusste ich wonach ich suchen musste. Ich kannte diese Rezepte schon.

    Ich finde es trotzdem toll, daß du uns den leckeren Nachtisch nicht vorenthalten wolltest!:rolleyes:
     
    #7

Diese Seite empfehlen