Jimmi ist wieder da

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von nepolein, 10.04.10.

  1. 10.04.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Hallo ihr Lieben....

    unser Jimmi (Kater) ist wieder zu Hause ;)

    Wir waren 2 Wochen im Urlaub und eine liebe Freundin - die Jimmi auch kannte und mochte - hat sich um unsere Kater gekuemmert.
    In der Nacht vom 03.04.10 sind wir nach Hause gekommen und der einzige der uns freudevollmaunzend begruesste war unser Bobo.
    Jimmi gerufen, aber der kam nicht. Erst haben wir uns nichts gedacht - die sind ja eigntlich immer Nachts auf Trallafitti - aber als er dann auch Sonntag wegblieb :confused:
    Wir haben ihn dann zu allen unmoeglichen Zeiten gerufen - unsere Nachbarn haben sich hoffentlich nicht allzusehr gestoert gefuehlt.
    Donnerstagmorgen rief mein Sohn vom Schulbus aus an, er haette Jimmi gesehen. Also mich und unseren Kleinen angezogen und durch das gesamte Staedtchen gelatscht - bei Regen :rolleyes: Was macht man nicht alles fuer die Miezen. Jimmi blieb weg - auch unser Grosser hat noch mal da geschaut wo er ihn vom Bus aus gesehen hat. Weg...
    Gestern Abend haben wir noch mal da geschaut - nix.
    Waehrend einer Werbepause - so gegen 23 Uhr - maunzte Bobo und konnte sich nicht entscheiden Vordertuer - Hintertuer... Also ich Tuer auf - er raus und... Jimmi rein :-O :p:p:p
    Er wirkt noch etwas verstoert - ich hoffe das gibt sich wieder...
    Hat ein bischen mit mir gekuschelt und ist auf seinem Lieblingsplatz eingeschlafen.
    Ich wollte euch an meiner Freude gerne beteiligen.
    Allen ein schoenes Wochenende ;)

    [​IMG] Jimmi im Nov.09

    [​IMG] Bobo im Nov.09
     
    #1
  2. 10.04.10
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo nepolein,

    das ist ja noch ein kleines Katzi :-O.

    Schön, dass Ihr ihn wiederhabt. Man ist ja ganz krank vor Sorge, dass ihm etwas passiert ist.
     
    #2
  3. 10.04.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo nepolein,

    das ist ein Gefühl, wenn das vermisste Kätzchen wieder da ist, das kann man gar nicht beschreiben, gell?

    Ich freue mich für euch!
     
    #3
  4. 10.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo neopolein,

    ... das sind ja zwei Süße ... und noch ganz jung!!

    Ich freu mich für euch, dass euer Jimmi wieder da ist und kann euch gut nachfühlen!
    Ich hab mir auch schon viele Sorgen gemacht, wenn mein Mogli wieder zu lange auf Streifzug war;)

    Schade, dass Jimmi nicht erzählen kann, was er in dieser Zeit erlebt hat:rolleyes:
     
    #4
  5. 10.04.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...wir habe eben Deine Geschichte mit Rührung gelesen, schön, dass sie so einen Ausgang genommen hat, das freut uns ganz doll für Euch!!!:goodman:
    Einen ganz lieben Knuddel und ein großes Miau an den kleinen Ausreißer!!! Bleib lieber da, wo Du zuhause bist, da scheinst Du es wirklich gut zu haben:p:p!!!!
     
    #5
  6. 10.04.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo!

    Ja, das kenn ich auch. Unsere Katzen sind ja reine Wohnungskatzen. Aber mein Mann hat mal nicht aufgepasst und schwups, war unser Kater draußen. Wir haben ihn 2 Tag lang gesucht - ohne Erfolg. Ich hab schon das schlimmste befürchtet, er kennt sich ja mit dem Leben im Freien nicht aus. Am dritten Tag bin ich dann nochmals aufs Rad und Richtung Wald gefahren. Auf dem Rückweg hör ich ihn doch nach meinem Rufen maunzen. Ich hab ihn dann aus der Holzkiste unseres Nachbarn "befreit". Er war ja so froh, dass er wieder daheim war. Am schlimmsten wäre es für unseren Christian gewesen, denn das ist sein Kater und der folgt bei ihm wie ein Hund.

    Ich freu mich jedenfalls total für euch, dass er wieder da ist. Vielleicht war er ja in irgendeiner Garage eingesperrt. Jetzt verwöhnt den kleinen Süßen mal richig.
     
    #6
  7. 10.04.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Halloechen....
    Danke euch :) allen...
    Er sitzt jetzt wieder auf seinem Lieblingssessel ... schnurrt,putzt,lauscht was wir machen...
    Oh mannnnnn.... wie man sich an die Miezen gewoehnen kann :) :)
     
    #7
  8. 10.04.10
    Thermomixa
    Offline

    Thermomixa

    dann hat er ja alles gut überstanden...gott sei Dank
    denke, der war wo eingesperrt, Katzen sind ja so neugierig und gehn überall rein
     
    #8
  9. 10.04.10
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo nepolein,

    wie schön, dass ihr Jimmi wiederhabt. =D Ich kenne die Sorgen auch gut:goodman:.
    Unsere Katze Kati war schein zweimal weg....Scheinbar liest sie die örtliche Zeitung, denn jedesmal sobald in der heimischen Presse zu lesen war:

    Wo ist Katze Kati?

    tauchte sie wieder auf.....:rolleyes:

    Ein fröhliche Miau an Jimmi;)
    Krümelgrete
     
    #9
  10. 10.04.10
    Hardnoize
    Offline

    Hardnoize Inaktiv

    Gott sei dank ist er wieder da!
    Ist er denn abgemagert oder noch gut im Futter? Mag ja sein das den jemand "weggefischt" hat, weil er dachte das sei ein Streuner.

    Vielleicht sollte man ihn chippen lassen? ;)
    Wir haben unseren Maunz chippen lassen und bei Tasso registriert. Wenn er dann weg ist und nicht wieder kommt, weiss ich aber wenigstens für mich, das ich alles in meiner Macht getan habe, damit er erkannt werden kann.
     
    #10
  11. 14.04.10
    Sanbella
    Offline

    Sanbella

    Hallo nepolein,
    ich freu mich sehr für euch, daß euer Kleiner wieder da ist!:p
    Wir haben auch 2 Katzen und es wäre undenkbar, wenn eine nicht mehr da wäre. Sie gehören beide fest zur Familie.

    Also, alles Gute für euch
    und liebe Grüße
    Sanbella
     
    #11

Diese Seite empfehlen