Joggingbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von margret, 22.02.06.

  1. 22.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Joggingbrot

    400g Weizenmehl 550
    100g Roggenmehl 1150
    1 TL Salz
    1/2 W.Hefe
    150g Magerjogurt
    150g Wasser
    aus allen Zutaten einen Hefeteig im TM herstellen,gut gehen lassen
    und bei 200° ca 1 Stunde backen.
    Ich lasse meinen Brotteig immer abgedeckt mit einem Küchenhandtuch bei Zimmertemperatur gehen,dass klappt ganz gut.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #1
  2. 22.02.06
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Margret,

    bereitet man das Brot im Jogginganzug zu oder muss man eine Extrarunde drehen :wink: ?

    Das Rezept habe ich auf jeden Fall schon abgespeichert :finga: !

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #2
  3. 22.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Ute

    [​IMG]


    Liebe Grüße Margret [​IMG]
     
    #3
  4. 22.02.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Möhrchen!

    Du hast das falsch verstanden!

    1 Scheibe Joggingbrot ersetzt 12 Minuten Joggen. Mit Schinken und Käse drauf manchmal auch 14 Minuten! :wink:
     
    #4
  5. 23.02.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo Margret,

    das Joggingbrot vom Bäcker ist eines unserer Lieblingsbrote. Endlich habe ich ein Rezept zum Selbermachen!
    Habe es gerade ausgedruckt und werde es gleich backen.

    :lol: Da ich gerade vom Joggen kommen, kann ich ja heute gleich doppelt Kalorien verbrauchen mit dem Joggingbrot....... :lol:

    Sportliche Grüße
    4-Pünktchen
     
    #5
  6. 24.02.06
    4-Pünktchen
    Offline

    4-Pünktchen

    Hallo!

    Habe das Joggingbrot gestern gebacken. Es war echt lecker!
    Danke fürs Rezept!

    Viele Grüße
    4-Pünktchen
     
    #6
  7. 27.02.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Jogging-Brot-Bäcker,

    habe mir soeben ganzen Weizen und Roggen geholt. Klappt das auch, wenn ich den Weizen und Roggen selbst mahle? Normalerweise schon, oder? Ist ja nichts anderes... :roll: denk ich jetzt mal

    LG
    Jasmin
     
    #7
  8. 27.02.06
    JO
    Offline

    JO


    ............. bäckst Du das Brot in einer Form? auf dem Bckstein??? ..oder wie?????????

    Freue mich auf Deine Antwort :rolleyes:
     
    #8
  9. 27.02.06
    audrey680
    Offline

    audrey680 Leseratte

    Hallo Jo,

    heisse zwar nicht Magret - habe aber gerade das Joggingbrot aus dem Ofen geholt....! Ich hatte es im Ultra gebacken, allerdings gehe ich davon aus, daß jede andere Brotbackform den gleichen Zweck erfüllt. Zum Backstein kann ich leider nichts sagen, ich habe (noch) keinen!
    Ich hoffe, ich konnte Dir ein Stück weit helfen.

    Viele Grüsse

    Sabine
     
    #9
  10. 27.02.06
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Sabine,
    danke für deine Antwort hätte nicht anders geantwortet :p
    Auf dem Stein backe ich auch immer 1 Stunde mit
    aufgeheiztem Backstein.

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #10
  11. 07.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Margret =D
    habe vorgestern Dein Brot nachgebacken; musste aber so lachen bei der Zubereitung: 1. hab ich festgestellt, dass ich kein 550er Mehl hatte, also das normale 405er genommen und 2. das 1150er Mehl entpuppte sich als Weizenmehl 1050. =D Aber die anderen Zutaten hatte ich alle da. :wink:
    Das Brot ist trotzdem lecker geworden, eine zarte Kruste und innen schön weich - gut fürs Spangenkind.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #11
  12. 08.03.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    Hi,
    habe das Brot auch gebacken, bin allerdings mit der Wassermenge nicht ganz ausgekommen, habe also hektisch zuviel "nachgekippt" und musste daher noch schnell je 1 EL Leinsaat und Sesamsaat dazugeben. Nach fast 5 Stunden Gehzeit in der Ultra abgebacken war das Ergebins phänomenal, danke für's Rezept!

    LG,
    Nicole
     
    #12
  13. 09.03.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Guten Morgen Margret =D
    gestern habe ich nochmals Dein Brot gebacken, jetzt aber mit allen richtigen Zutaten :wink: und auch dieses Brot ist wunderbar geworden.

    Nochmals Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #13
  14. 09.03.06
    JO
    Offline

    JO

    Hallo Margret,

    ich habe den Teig gerade mit 300g Kefir kneten lassen.
    Der Teig war ganz nach meinen Vorstellungen, nicht klebig/leicht zu entnemmen; jetzt wartet der Teig noch in der Brotbackform für mindestens 5 Stunden, ha bin ja mal auf den Geschmack gespannt :roll:
     
    #14
  15. 12.03.06
    margret
    Offline

    margret

    Guten Morgen Jo,
    wollte nur mal hören wie das mit dem Kefir geklappt hat und
    ob dein Brot lecker war?

    Liebe Grüße Margret :rolleyes:
     
    #15
  16. 16.07.06
    meusle
    Offline

    meusle

    AW: Joggingbrot

    Hallo Margret,

    habe eben Dein Rezept entdeckt. Bin Neuling im Bereich backen mit TM.
    Hier ein paar Fragen:
    Wie lange läßt Du den Teig rühren und in welche Form machst Du Dein Brot? In einer Kastenform?

    Liebe Grüße
    meusle
     
    #16
  17. 16.07.06
    margret
    Offline

    margret

    AW: Joggingbrot

    Hallo meusle,

    den Teig lasse ich 3 Min auf Teigstufe kneten und dann gebe ich den Teig in eine
    beliebige Backform :) oder auf dem Backstein ohne Form:)

    Liebe Grüße Margret:rolleyes:
     
    #17
  18. 16.07.06
    meusle
    Offline

    meusle

    AW: Joggingbrot

    Hallo Margret,

    danke für Deine Hilfestellung. Werde das Joggingbrot gleich mal ausprobieren.
    Danke
     
    #18
  19. 17.07.06
    Jacky
    Offline

    Jacky

    AW: Joggingbrot

    Hallo Magret,
    kann man evtl. in den Teig auch Sauerteig geben?

    Grüße Jacky
     
    #19
  20. 18.07.06
    margret
    Offline

    margret

    AW: Joggingbrot

    Hallo Jacky,

    mit Sauerteig kenn ich mich nicht so aus,leider :-( .Vielleicht kann ja einer
    der Experten hier antworten:rolleyes:

    Liebe Grüße Margret;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen