Joghurt-Beeren-Torte (WW geeignet ;-) )

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Huetti, 03.06.09.

  1. 03.06.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Ihr lieben Mithexen,

    heute habe ich endlich mal wieder eine meiner Lieblingstorten gebacken. Leider spinnt meine Digi und die Fotos sind etwas unscharf. Steffi1st hat aber die Torte schon getestet und für lecker befunden ;)...

    Und hier nun das Rezept:

    Biskuitboden:
    3 Eier
    90 g Zucker (oder 60 g Diabetikersüße)
    90 g Mehl
    1/2 TL Backpulver

    Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 2 EL Wasser steif schlagen (5 Minuten/ 70°/ Stufe 3-4). TM wieder auf Stufe 3-4 stellen und den Zucker einrieseln lassen. Anschließend das Eigelb nacheinander unterrühren. Zum Schluss das Mehl und Backpulver zugeben auf Stufe 2 "unterheben".

    Den Teig in eine Springform (26er Durchmesser) füllen und bei 150°C (Umluft - vorgeheizt) etwa 20 Minuten backen.


    Joghurtcreme:
    6 Blatt Gelantine
    250 g Cremfine zum Schlagen (oder Sahne)
    250 g Magerquark
    250 g Vollmilchjoghurt
    1 TL Zitronensaft
    2 TL flüssigen Süßstoff

    Die Gelantine nach Packungsanweisung einweichen. Quark, Joghurt, Zitronensaft und Süßstoff im TM auf Stufe 3 verrühren. Gelantine ausdrücken und nach Packungsanleitung auflösen. Mit 2-3 EL der Joghurtcreme verrühren und anschließend mit der restlichen Creme im TM auf Stufe 3 verrühren. Die Sahne steif schlagen (ich mach das immer mit dem Handmixer :non sono stato io:). Die Sahne zu der Creme im TM geben und auf Stufe 2 verrühren.

    [​IMG] Um den Biskuitboden einen Tortenring legen und die Creme darauf verteilen.

    Obstmasse:
    etwa 400-600 g TK-Früchte (aufgetaut)
    1 P. heller Tortenguss

    Die Früchte auf der Joghurtcreme verteilen, den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten (hab ich im Topf auf dem Herd gemacht) und auf den Früchten verteilen.

    [​IMG] [​IMG]


    Über Nacht kalt stellen und am nächsten Tag genießen ;).

    Viel Spaß beim Testen und Verputzen =D!!!
     
    #1
  2. 05.06.09
    stickliesel
    Offline

    stickliesel

    Hallo hütti!
    Das hört sich lecker an. Genau das richtige für die warme jahreszeit.
    Danke für das rezept.
    gruß vera
     
    #2
  3. 05.06.09
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo Huetti,

    das Rezept probiere ich gleich morgen aus. Als Obst müßten ja auch frische Erdbeeren gehen.
     
    #3
  4. 11.06.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Alika,

    ja natürlich funktioniert das auch mit frischen Erdbeeren! Lass mich wissen, ob Dir die Torte geschmeckt hat. Hierfür schon Mal vielen lieben Dank!


    @ strickliesel
    Grüß Dich! Ja, genau, deswegen hatte ich das Rezept eingestellt. Im letzten Jahr kam es oft zum Zuge. Ich hoffe, wir bekommen nun auch langsam das passende Sommerwetter *lach*! Übrigens gefällt mir Dein Avater!
     
    #4

Diese Seite empfehlen