Joghurt-Sahne-Torte mit fruchtigem Guss

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von DieKleineHexe, 13.09.12.

  1. 13.09.12
    DieKleineHexe
    Offline

    DieKleineHexe *

    Hallo liebe Wunderkessler,
    ich hab endlich mal Zeit gefunden eins meiner vielen Rezepte umzuschreiben, vielleicht schmeckt es Euch ja auch:

    Joghurt-Sahne-Torte mit fruchtigem Guss


    Mürbeteigboden:

    75g Mandeln (od. Nüsse) 7 Sek./St.7
    120g Mehl

    50g Zucker

    1 Ei
    100g Butter ca. 15 Sek./St.5 verkneten,
    in eine mit Backpapier ausgelegteSpringform drücken,
    im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 10 Min. backen und abkühlen lassen.



    Biskuitboden:

    -Rühraufsatz einsetzen
    -
    1 EL Vanillezucker
    50g Mehl

    50g Speisestärke
    1 TL Backpulver
    100g Zucker
    2 Eier
    50 Sek./St.3
    -Rühraufsatz entfernen -
    Im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 25 Min. backen.

    ca.70g Konfitüre z.B. Aprikose1 Min./50°/St.1 erhitzen


    und auf Mürbeteigboden streichen, den Biskuitboden auflegen, Tortenring darumstellen

    Mixtopf spülen


    Joghurtcreme

    600g Sahne St.10 schlagen und umfüllen
    Saft und Schale von 2 Bio-Zitronen
    750g Zitronenjoghurt
    3 P. Sofort-Gelatine 20 Sek./St.3
    Geschlagene Sahne 20 Sek./Linkslauf/St.3 unterheben
    Joghurtcreme in den Tortenring füllen und mindestens 4 Stunden kühlen.



    Fruchtiger Guss:

    230g Johannisbeergelee
    1 P. Sofort-Gelatine 3 Min./90°/St.2 erhitzen, ca. 30 Min. kühlen und über die ausgelöste Torte gießen.
    Beliebig dekorieren, z.B. Mit Zitronenschalenstreifen und Minze, oder Schokoraspel...
     
    #1
  2. 14.09.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo kleine Hexe,
    das Rezept liest sich lecker, nur schade, dass Du die Zutaten nicht untereinander aufgeführt hast, so würde es noch mehr Spaß machen, dieses Rezept zu lesen. Bitte nicht als Kritik auffassen, sondern nur als Anregung.
    Ich werde die Torte bestimmt bald mal nachmachen und dann berichten.
     
    #2
  3. 14.09.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo kleine Hexe,
    das Rezept hört sich echt lecker an.
    Eine frage zur Sahne; Du schreibst St 10 schlagen.
    Habe noch nie Sahne im Tm31 geschlagen, weil ich Angst habe das es Butter wird.
    Stellt du den Mißtopf einfach im Kühli oder kann er auch Zimmerwarm sein?
    Da ja dein Rezept nach der geschlagenen Sahne weiter zubereitet wird, würde ich gerne wissen wie ich es am besten mache. Lg
     
    #3
  4. 14.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Birgit,

    es ist wahrscheinlich diese Methode gemeint.

    Das funktioniert recht gut, nur hat die Sahne bei weitem nicht so viel Volumen als mit dem Handmixer geschlagen :rolleyes:
     
    #4
  5. 14.09.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Christine,
    ganz lieben dank lg Birgit
     
    #5
  6. 14.09.12
    DieKleineHexe
    Offline

    DieKleineHexe *

    Liebe Ulrike,
    danke, Du hast ja recht! So wollte ich das auch nicht haben.
    Weißt Du, ob man eigene Beiträge nachträglich ändern kann? Und meine Fotos sind irgendwie auch nicht da :-(
    Bin wohl doch zu blond... Vielleicht kann mir ja jemand helfen? *Ganzliebguck* :help:
     
    #6
  7. 14.09.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Kleine Hexe

    deine Beiträge kannst du nur für eine bestimmte Zeit ändern, danach nicht mehr. Später müsstest du über das Ausrufezeichen (Button neben dem Dankeknopf) die Mods/Admins anschreiben damit diese das für dich ändern.

    Fotos muss man nach dieser Anleitung hochladen, erscheint es trotzdem nicht, war es wahrscheinlich zu groß, in dem Fall verkleinern und nochmals neu hochladen
     
    #7
  8. 14.09.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo,

    ich habe mal den Beitrag formatiert, jetzt erscheint es überbersichtlicher;)!
    Probiere mal die Fotos nach Christines angegebener Anleitung hochzuladen!
    Wenn's nicht klappt, melde Dich einfach wieder:rolleyes:!

    Einen eigenen Beitrag kannst Du für eine gewisse Zeit selbst ändern, indem Du auf den "Bearbeiten"-Button klickst!
     
    #8
  9. 14.09.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Ute,
    vielen Dank, so sieht das Rezept doch schon viel übersichtlicher aus. Danke für Deine Mühe.
     
    #9
  10. 14.09.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo kleine Hexe,

    ich sehe gerade, dass das mit den Bildern auch geklappt hat:p!
    Das dauert jetzt noch bis zu einer halben Stunde bis sie oben erscheinen;)!
     
    #10
  11. 14.09.12
    DieKleineHexe
    Offline

    DieKleineHexe *

    Liebe Ute,
    vielen Dank, ich hoffe, dass ich jetzt alles richtig habe!
    :)
     
    #11

Diese Seite empfehlen