Joghurtkaltschale mit Melissen-Nockerln

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von pebbels, 18.06.13.

  1. 18.06.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    ich dachte eigentlich, ich hätte das Rezept schon lange eingestellt - aber da hab ich mich getäuscht. Hier also ein leckeres, "kühles" Rezept:


    Joghurtkaltschale mit Melissen-Nockerln

    1 gute Handvoll Zitronenmelisse kleinhacken (wenn im TM - dann bitte danach umfüllen)

    1/8 l Milch
    25 g Butter oder Margarine
    1 P. Salz
    1 EL Zucker

    aufkochen lassen (Zeiten und Stufen habe ich jetzt leider - noch - nicht, da ich es meistens am Herd gemacht habe :cool:)

    65 g Grieß dazugeben und einmal aufkochen lassen. Dann beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

    2 Eier
    und die gehackten Melissenblättchen unterrühren.

    Kleine Grießnockerl formen und in (leichtem) Salzwasser ca. 5 min. garziehen lassen. Dann herausnehmen und abkühlen lassen.

    Für die Kaltschale

    500 g Naturjoghurt
    500 g Buttermilch
    Zitronenabrieb
    1 P. Vanillezucker
    ggf. noch etwas Zucker/Honig

    vermischen.

    ca. 500 g Obst kleinschneiden (Erdbeeren, Pfirsiche, Melone, Weintrauben, usw. )

    Joghurtmischung in einen Teller geben, Obst und die Melissennockerl dazu.

    LG
    Pebbels
     
    #1

Diese Seite empfehlen