Johannisbeer-Käsesoße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Jacques, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    Jacques
    Offline

    Jacques

    Johannisbeer-Käsesoße
    für 2-3 Portionen als Nudelsoße

    Inspiriert durch die Sauce Mornay aus dem roten Kochbuch (S. 107) und meinen gestrigen Einkauf ... :) Schnell, einfach - aber nicht besonders kalorienarm. ;)

    [​IMG]
    • 300 ml Milch
    • 150 ml Wasser
    • 40 g Gouda
    • 40 g Parmesan
    • 20 g Mehl
    • 20 g Butter
    • 1 Brühwürfel
    • 1/4 TL Salz oder etwas Sojasoße (für ein salzärmeres Gericht reicht auch der Brühwürfel)
    • 1 EL Ahornsirup (oder Honig / Zucker)
    • 1 Prise Muskat
    • 1/4 TL Pfeffer
    in den Kessel und für 10 s bei Stufe 8 durchmischen. Dann
    • 80 g rote Johannisbeeren
    dazu und bei 100 °C für 7 Minuten / LINKSLAUF erhitzen.

    Evtl. nochmal abschmecken. Ich fand es lecker fruchtig / säuerlich / pikant. Ich habe noch ein paar Ideen für Variationen - werde ich bei Gelegenheit testen. Bon appetit!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 04.07.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Johannisbeer-Käsesoße

    Hallo Jaques,

    das ist ja mal ein mutiges Rezept. Tolle Idee - bin mir nocht nicht sicher ob ich's mal ausprobiere.
    Aber trotzdem finde ich es super.
     
    #2
  3. 04.07.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Johannisbeer-Käsesoße

    Hallo und guten Abend Armin!
    Wirklich eine interessante Kombination, aber dafür sind mein GöGa und ich immer zu haben und da im Gefrierschrank noch ein Paketchen Johannisbeeren vor sich hin träumt, werde ich sie für Deine Sauce einsetzen.........
    Bericht folgt dann später hier.........
    Grüße von
    Chou-Chou
     
    #3
  4. 09.07.07
    4Elfenkinder
    Offline

    4Elfenkinder Küchenchaotin

    AW: Johannisbeer-Käsesoße

    Hallo,

    jetzt hab ich das Rezept leider zu spät entdeckt. Gerade vorhin bin ich mit dem Entsaften aller Johannisbeeren fertig geworden.

    Ich hoffe, es reift noch eine Handvoll Beeren nach.... bin gespannt wie's schmeckt! Hmm, sieht so lecker aus!
     
    #4
  5. 09.07.07
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    AW: Johannisbeer-Käsesoße

    Hallo,
    das Rezept habe ich mir gar nicht durchgelesen.
    Ich war inspiriert durch Dein Foto der Zutaten. Nur die Spülbürste gehört wegretuschiert.
    Johannisbeeren hab ich, werde es die nächsten Tage probieren. Da mein Mann die Johannisbeeren pflegt, wird er sicher begeistert sein, sie in einem herzhaften Rezept zu finden.
    Gruß. Heide
     
    #5
  6. 09.07.07
    Jacques
    Offline

    Jacques

    AW: Johannisbeer-Käsesoße

    Hallo Heide,

    Links von meinem Jacques hängen halt Spatel, Schmetterling und die Jacques Spülbürste - gehört sozusagen dazu ... :)

    Viel Spaß beim Nachkochen! :)
     
    #6

Diese Seite empfehlen