Johannisbeer-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Tigerente, 16.07.02.

  1. 16.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    habe gerade ein neues Rezept TM-tauglich gemacht.


    Johannisbeerkuchen

    Zutaten:

    Teig:
    125 g Butter
    15 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    1 Ei
    1 Prise Salz
    125 g Mehl
    1 TL Backpulver
    100 g gem. Mandeln

    Belag:
    500-750 g Johannisbeeren

    Guß:3 Eiweiß
    3 Eigelb
    75 g Zucker
    1/2 TL Zimt
    1 Becher Creme fraiche

    Zubereitung:

    Aus den Teigzutaten einen Rührteig zubereiten. ca. 3 Min./Stufe 4
    Diesen in eine Springform füllen und glatt streichen.
    Im vorgeheitzten Backofen bei 175° 30 Min. vorbacken.

    Johannisbeeren waschen und verlesen.

    Rühraufsatz aufstecken!!!Eiweiß steif schlagen Stufe 3 - in eine Schüssel füllen.

    Nicht spülen - Rühraufsatz bleibt drinnen!Eigelb mit Zucker 2 Min./Stufe 3 schaumig rühren. Dann restliche Gußzutaten zufügen und 1-2 Min./Stufe 3 verrühren. Eischnee unterheben.

    Die Johannisbeeren auf den vorgebackenen Boden geben und Guß darüber gießen, glatt streichen und

    auf 175° / 30 Min. fertigbacken.

    Viel Spaß beim Backen.

    LG Kerstin :roll:

    Eigelb mit Zucker 2 Min./Stufe 3
     
    #1
  2. 12.07.04
    JO
    Offline

    JO

    Der Kuchen hört sich doch klasse an!!!

    Hat den noch keiner versucht????????? :oops: :oops: :oops: :oops:
     
    #2
  3. 12.07.04
    Inge Amin
    Offline

    Inge Amin Inaktiv

    Doch, ich kenne das Rezept und der Kuchen schmeckt wirklich sehr lecker!
    Gruß Inge
     
    #3
  4. 09.07.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Tigerente,

    ich habe heute deinen Johannisbeerkuchen gebacken, als ersten in dieser Saison (meine Sträucher sind noch ganz voll).

    Er hat uns sehr gut geschmeckt, allerdings war er viel zu klein für uns 5!
    Ratzfatz war der Kuchen weg :cry: .
     
    #4
  5. 31.07.05
    JO
    Offline

    JO

    Hallo kerstin,

    gestern habe ich Deinenen TräublesKuchen gebacken

    SUPER, LECKER, einfach SPITZE [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
    #5
  6. 21.08.05
    Zuckerhut
    Offline

    Zuckerhut

    Hallo Tigerente,

    vielen Dank für das Rezept.
    Ich hab den Kuchen am Freitag gebacken.
    Einfach lecker

    LG Heidi :finga:
     
    #6
  7. 22.07.08
    Manduca
    Offline

    Manduca Inaktiv

    AW: Johannisbeer-Kuchen

    Hallo,

    ich habe heute deinen KUchen gebacken. Er kam sehr gut an und schmeckte wunderbar. Allerdings habe ich mich nicht an dein Rezept gehalten. Du gibt 15g Zucker an, ist das nicht ein Schreibfehler? Mir erscheint es etwas wenig zumal JOhanissbeeren im Allgemeinen doch recht sauer sind. Ich habe 125g Zucker genommen. Zudem war der Teig sehr, sehr fest und es sollte doch eigentlich ein Rührteig sein.
    Ich habe dann noch mal ca. 100 ml Milch zugegeben und dann hatte er eine gute Konsistenz.

    viele Grüße
    Manduca
     
    #7

Diese Seite empfehlen