Johannisbeer MARMELADE

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Cappa, 30.06.08.

  1. 30.06.08
    Cappa
    Offline

    Cappa Inaktiv

    Hallo!

    Hab meinen TM am Samstag bekommen *freuuu*.

    Hab schon div. Sachen geteste und möchte jetzt gerne unsere roten Johannisbeeren zu Marmelade verarbeiten (kein Gelee!!!).

    Da ich da noch nicht wirklich Ahnung von hab, würde ich mich über einfache Rezepte freuen!

    Vor allem auch Zeit, Stufe etc, da ich nicht unbedingt schon die Ahnung hab und nicht experimentieren will
    .

    Hab über "Suche" schon geschaut, aber nur Gelee gefunden bzw. nur "grobe" rezepte.


    Also... schreibt mal bitte drauf los! Würde das heute oder morgen gerne machen, damit wir für die Taufe unseres jüngsten was leckeres haben ;)

    Lieben Dank schon mal und Grüße
    Sandra
     
    #1
  2. 30.06.08
    Cappa
    Offline

    Cappa Inaktiv

    AW: Johannisbeer MARMELADE

    Kann keiner einem absoluten Neuling helfen???:crybaby:
     
    #2
  3. 30.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Johannisbeer MARMELADE

    Hallo Cappa,

    Vielleicht probierst du es so.

    1kg Johannisbeeren
    1kg Gelierzucker
    alles im TM 30 Sek/Stufe 10 durchmischen.

    14 Min./100°/Stufe 2 kochen.

    Heiß in ausgespülte Marmeladengläser füllen, Deckel zuschrauben und 5 min. auf den Kopf stellen.
     
    #3
  4. 03.07.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    #4
  5. 03.07.08
    Jerrily
    Offline

    Jerrily

    AW: Johannisbeer MARMELADE

    Hallo Sandra,

    ich habe gerade welche gekocht.

    Ich habe die Johannisbeeren erstmal - egal welche Menge - auf Stufe 8 im TM mit wenig Wasser zermust.
    Dann habe ich sie durch ein Passiersieb gegeben, da wir die Kerne nicht so mögen, sodass nur das Fruchtfleisch übrigbleibt.

    Dann habe ich 500 g von der Masse mit 250 g Gelierzucker 2 : 1 in den TM gefüllt und 10 Minuten Stufe 1 - 100 Grad gekocht.

    Das wird eine wunderbare Marmelade ohne Kerne und herrlich fruchtig.
     
    #5
  6. 17.06.09
    Blümchen
    Offline

    Blümchen Inaktiv

    Als ich heute abend nach Hause kam, fand ich einen lieben Gruß von meiner Schwiemu in Form eines Körbchens Johannisbeeren vor. Da ich morgen wieder arbeite, mußte ein schnelles, umkompliziertes Rezept her und da kam mir Jerrylis Verarbeitungsvorschlag gerade recht. Schmeckt genau so, wie ich es mag: nicht so süß und total fruchtig!
     
    #6

Diese Seite empfehlen