Johannisbeeren für Schnaps oder Likör???

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bittersweet, 14.07.09.

  1. 14.07.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    ich komme hier grad um vor Johannisbeeren....
    Da habe ich mich mal ganz locker vor den Kessel gesetzt mit dem Gedanken hier bestimmt ein Rezept für ein Johannisbeer- Schnäpschen oder -Likörchen zu finden.
    Ha von wegen, die Suchmaschine spuckte mir so gar nix aus, egal wie und was ich eintippte. :-O

    Hat eine freundliche Hexe evtl. ein gutes Rezept für einen leckeren Drink? =D


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 14.07.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Kirsten,

    bei mir hat er das ausgespuckt.
    Wenn Du bei der erweiterten Suche "Johannisbeer*" eingibst, im Titel suchen im Forum Getränke,
    wird noch mehr ausgespuckt ;)
     
    #2
  3. 14.07.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Kirsten,
    ich hab am Wochenende Johannisbeeren entsaftet und zum Teil Gelee, zum anderen Teil Saft draus gemacht. Den Trester habe ich nach einer Anregung von Marmeladenköchin in eine Glasflasche mit weitem Hals gepackt, Wodka,weißer Kandis und eine Zimtstange dazu. Bin gespannt, ob es funktioniert.....die Beeren sind mir immer fast zu schade, um sie mit Alkohol anzusetzen...;)...das Mengenverhältnis habe ich vom schwarzen Johannisbeerlikör übernommen....

    ...hast du keinen Dörrie um die Beeren zu trocknen und dann fürs Müsli weiterzuverwenden?

    ...aber Saft trinken deine Kurzen doch bestimmt gerne...wenn ich eigene Büsche hätte, würde ich mich in die Saftherstellung stürzen....
     
    #3
  4. 14.07.09
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Kirsten,

    also ich mache immer Johannisbeerschnappes mit dem milden Korn aus dem Aldi, weißen Kandis ca. 120-150g (je nach Geschmack) und einer Stange Vanille, und dann ordentlich Johannisbeeren, denn ich habe auch immer so viele vom Schwiegervater, dann schmeckt das Stöffchen halt auch sehr "fruchtig", ist aber ja gesund, die vielen Vitamine;)!

    Dann lasse ich ihn mind. 6 Wochen, eher länger, ziehen, bevor er verkostet wird.

    Der schlimmste Moment ist halt immer an der Kasse, wenn ich da mit meinem Einkaufswagen voller Schnapsflaschen stehe:rolleyes::rolleyes::rolleyes:, habe immer das Gefühl die schauen mich etwas schräg an:p.
    Dafür habe ich aber immer sehr beliebte Mitbringsel für Freunde und Verwandte in petto!
     
    #4
  5. 14.07.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Kirsten,

    ich kann dir diese Seite empfehlen:
    Rezepte

    Wandel doch einfach den Erdbeerlikör ab.
     
    #5
  6. 14.07.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hach Ihr Lieben,

    wenn ich Euch nicht hätte....durch das stundenlange entsaften hat´s mir wohl auch leicht etwas entzogen.
    Klar dies habe ich eingegeben; "Johannisbeer*" und Forum Getränke... heraus kam dabei aber leider nix.
    Wunderkessel - die Koch-Community mit Herz - Suchergebnisse

    Jetzt habe ich grad nochmal geschaut; für mich waren solche Rezepte eher immer ohne TM. Darum habe ich natürlich nicht unter TM-Rezepte geschaut. :rolleyes:

    Aber dennoch sind hier ja noch ein paar tolle Tips dabei gewesen, Danke an Euch! =D
    Sirup habe ich auch schon gemacht, aber nicht für die Kinder (die trinken meisst nur Wasser) sondern für eine saure Zugabe zum Sekt.

    Habe grad noch Sirup mit einem Rest Vanillelikör 1:1 gemischt.
    Das Ergebnis ist wirklich köstlich; erfrischend säuerlich.
    Dann werde ich Morgen mal weiter Beeren pflücken und die anderen Rezepte testen.
    Danke Euch nochmal!!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #6

Diese Seite empfehlen