Johannisbeergelee

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von mize, 19.07.06.

  1. 19.07.06
    mize
    Offline

    mize Inaktiv

    Hallöchen,

    kaum da und etwas gestöbert, schon hab ich gleich mal einen Teil meiner Johannisbeeren verarbeitet.


    Ich hab zu erst entsaftet.

    Saft
    Hab 150 ml Wasser und hab dann den Gareinsatz mit den Beeren gefüllt. Ich hab die Stiele dran gelassen, alles grünlich gewaschen. Das ganze dann auf Stufe 2 bei 100° Grad gekocht. Dann noch mit dem Kartoffelstampfer die Reste aus gedrückt.

    Gelee:
    750 ml Saft und 500g Gelierzucker 2:1, auf Stufe 2 bei 100° Grad 10 minuten gekocht. Alles in Gläser, Deckel drauf um gedreht und schon hab ich 5 Gläser Gelee. Ist sehr lecker und auch fest. Jeden falls das in der Schüssel, aber ich nehme an, das die Gläser morgen, wenn sie richtig kalt sind auch fest sind.

    Ich hab mir den ein oder anderen Tip für mein Gelee schon hier geholt und etwas umgewandelt. Ich hoffe das ist OK, das ich das jetzt hier rein schreib, wenn nicht, dann laut schreien. Oki. ;)
     
    #1

Diese Seite empfehlen