Johannisbeerkuchen"Auf die Schnelle"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Goldfisch, 04.05.13.

  1. 04.05.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Heute bekommen wir mal wieder spontan ganz lieben Besuch übers Wochenende
    und es muss ein Kuchen her, so schnell als möglich.

    Die Kühltruhe ist auch noch gefüllt mit gefrorenen Johannisbeeren vom letzten Jahr,
    und die Sträucher stehen dieses Jahr auch schon wieder in voller Blüte!

    Also entstand heute dieser Kuchen:

    Johannisbeerkuchen“Auf die Schnelle“

    Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen

    Kuchenform Durchmesser 28 cm mit Backpapier auslegen,
    ich lege immer auf den Boden ein Stück Backpapier und mache dann den Rand darum,
    den ich mit Backtrennmittel bestreichen

    Rührteig:

    100 g. Rama
    100 g. Zucker
    1 Eßl. selbstgemachten Vanillezucker oder
    1 P. Vanillezucker
    2 Eier
    200 g. Mehl
    1 Tl. Backpulver
    ½ MB Milch…...........alles in den Topf geben,
    mit Hilfe des Spatels 15 sec. /Stufe 4-5
    zu einem Teig rühren,
    in die Backform streichen.

    Den Topf nicht ausspülen!

    Auf den Teig

    500 g. gefrorene rote Johannisbeeren geben

    Guss:

    300 g. Schmand
    3 Eier
    90 g. Zucker
    1 Eßl Vanillezucker
    1 geh. Eßl. Speisestärke………in den Topf geben,
    15 sec. Stufe 3-4 glatt rühren


    und auf die Johannisbeeren gießen.

    Den Kuchen im vorheizten Backofen ca. 50 min. backen.
    Jeder Backofen backt anders, aber auf den Bildern seht ihr, wie braun er sein sollte.
    Den Kuchen in der Backform auskühlen lassen!

    Viel Spass beim Ausprobieren und genießen!
     
    #1
  2. 04.05.13
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Siggi,

    habe Grade erst deine Muffins gespeichert und jetzt noch diesen leckere Kuchen, klasse!
    Mach ruhig heute weiter so ;)
     
    #2
  3. 04.05.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Neeee, jetzt kommt hoffentlich gleich mein Besuch, sonst ess ich den Kuchen alleine!
    Das erste Stückchen war schon sehr lecker!
     
    #3
  4. 04.05.13
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Siggi,

    Kuchen schon gegessen ? Oder kann ich noch vorbei kommen ?

    Sieht lecker aus. Werde ich bald nachbacken.

    Gruss
    tanja
     
    #4
  5. 05.05.13
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Guten Morgen Siggi,

    sieht lecker aus. Habe zwar keine Johannisbeeren in der Truhe, kann ihn mir aber auch mit anderen Früchten vorstellen, gefrorene gemsichte Beeren oder Himbeeren. Wird auf alle Fälle irgendwann getestet.
     
    #5
  6. 05.05.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Guten Morgen,

    der Kuchen ist fast weg, reicht nur noch für ein Stückchen heut Mittag zum Kaffee.
    Unsere Freunde waren gestern die Testesser und der Kuchen bekam volle Punktzahl, also Test bestanden.
    Haben noch herzlich gelacht, denn ich hatte ihnen erzählt, dass ich das Rezept neu in den Wunderkessel gesetzt hab und sie jetzt
    testen und urteilen müssen.
    Der Kuchen geht bestimmt mit jedem Obst, für mich ist es jetzt das perfekte schnelle Rezept, wenn ich zu viel Obst in der Kühltruhe habe!
     
    #6
  7. 05.05.13
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    der Kuchen hört sich echt lecker an.
    Habe noch anderes Obst eingefroren, werde es damit versuchen. lg
     
    #7
  8. 06.07.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Mein Besuch war begeistert=D
     
    #8
  9. 21.07.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    habe den Kuchen heute Nachmittag gebacken und gerade probiert. Super lecker und schaut toll aus. Von mir 5 Sterne!!!
    Und so schnell gemacht auch noch.
     
    #9
  10. 22.07.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Oh da hätte ich jetzt gerne ein Stück davon....ich kann ihn förmlich riechen und schmecken lecker.

    Komischerweise habe ich hier in unserer Umgebung keine frischen Johannisbeeren im Handel bisher gesehen aber da du diesen Kuchen mit TK Beeren gemacht hast,muss ich doch glatt mal auf die Pirsch gehen und gucken ob es die "Beerchen" gefroren gibt.

    Danke für das tolle Rezept!
    Gruss Irish Pie
     
    #10
  11. 22.07.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Irish Pie,

    ich habe den Kuchen mit frischen Johannisbeeren aus dem Garten gemacht. Hat super funktioniert. Und heute kalt aus dem Kühlschrank ist er noch besser :)
     
    #11
  12. 22.07.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Ja ja liebe Sonja mach du mir ruhig mein Mund wässrig :linguino: aber zum Glück konnte ich mich mit einem Stück Kuchen von gestern trösten er war zwar nicht mit leckeren Johannisbeeren dafür aber mit Blaubeeren. Für das nächste Wochenende gehe ich auf die Pirsch nach den leckeren "Bärchen" Ausschau halten und dann wird dieser Kuchen nachgebacken.

    Lieben Gruss
    Irish Pie
     
    #12
  13. 22.07.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Liebe Irish Pie,
    das hab ich doch gerne gemacht ;)
     
    #13
  14. 11.06.14
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Goldfisch,

    meine Johannisbeersträucher hängen voll und sind reif... viel früher als sonst, das heißt ich mach mich nachher noch ans pflücken. Meine Familie hat sich wieder deinen leckeren Kuchen gewünscht.
    Letztes Jahr hab ich den Kuchen eingefroren. So hatten wir immer wieder leckeres Gebäck, vor allem er schmeckte wie frisch gebacken.
     
    #14
    Goldfisch gefällt das.
  15. 12.06.14
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    ich werde heute den leckeren Kuchen nochmals machen.
    Werde aber TK Beeren nehmen.
    Habe beim letzen mal keine Sterne abgegeben aber der Kuchen ist 5 Sterne wert.
     
    #15
    Goldfisch gefällt das.
  16. 14.06.14
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo,
    meine Tochter hat sich mal wieder den leckeren Kuchen gewünscht.
    Habe heute TK Himbeeren genommen.
     
    #16
  17. 22.06.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Siggi,

    endlich denke ich mal dran mich für das Rezept zu bedanken. Habe es schon 5-6 x gemacht. Sehr lecker ist der Kuchen auch mit Aprikosen und mit gefrorenen Himbeeren. Heute hatte ich 500 g gefrorene Himbeeren. Ich laß den Kuchen immer 70 min. drin und stelle ihn nach dem Abkühlen in den Kühlschrank. Wir mögen den Kuchen am nächsten Tag noch lieber.:barefoot:
     
    #17
    Goldfisch gefällt das.
  18. 22.06.14
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo Siggi,

    jetzt am Wochenende habe ich Deinen tollen Kuchen gebacken - super lecker! Da wir im Moment die Büsche voll mit Johannisbeeren haben, habe ich frische Beeren genommen. Und da ich nur 200 g Schmand hatte, habe ich 100 g (Mager)Quark genommen.
    Der Kuchen wird von Tag zu Tag eigentlich nur noch besser.

    Danke für das tolle Rezept!
     
    #18
    Goldfisch gefällt das.
  19. 24.06.14
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    danke für eure Rückmeldung.
    Dann muss ich den Kuchen dochmal 1 Tag vorher backen und im Kühlschrank verstecken.
    Vielleicht schmeckt er uns auch noch besser!
     
    #19
  20. 30.06.14
    kaffeepaula
    Offline

    kaffeepaula

    Hallo Siggi,
    hatten am Wochenende deinen tollen Johannisbeerkuchen mit frischen Beeren.
    Er hat allen super geschmeckt!
    Nächstes mal muss ich ihn aber etwas länger im Ofen lassen.
    Die Kuchenmitte war noch nicht ganz durch!

    lg kaffeepaula
     
    #20
    Goldfisch gefällt das.

Diese Seite empfehlen