Johannisbeerkuchen, Trübelichuechä in der Schweiz ;-)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von vreni51, 27.11.08.

  1. 27.11.08
    vreni51
    Offline

    vreni51

    hallo an alle
    ich finde hier immer tolle Rezepte und für fast jedes Problem beim Backen und Kochen eine Lösung.
    Nun möchten ich gerne auch ein Rezept beisteuern.


    Hier mein Trübelichuechä, Johannisbeerkuchen :angel3:

    Zutaten:
    Kuchenteig für ein rundes Blech
    3 Eigelb
    50 gr. Zucker
    1/2 Zitrone (nur Schale)
    100 gr. Mandeln, gemahlen
    3-4 Essl. Rahm
    3 steif geschlagene Eiweiss
    200 gr. rote Johannisbeeren, gelingt auch gut mit gefrorenen jedoch losen Johannisbeeren (ohne Auftauen).


    Das Blech mit dem Kuchenteig belegen und einstechen. Mit Eiweiss bestreichen. Die Eigelb mit dem Zucker im TM schaumig schlagen. Die abgeriebene Zitronenschale, die Mandeln und den Rahm beigeben, so dass eine dickflüssige Masse entsteht. Den steif geschlagenen Eischnee und die Johannisbeeren vorsichtig unter die Mandelmasse ziehen und auf dem Teig verteilen.
    Im vorgeheizten Ofen bei ca. 190 Grad während 35-40 Min. backen. Lauwarm oder kalt servieren.


    Viel Spass wünscht
    Vreni
     
    #1
  2. 25.12.08
    Chili-Lady
    Offline

    Chili-Lady

    Hoi Vreni
    Endlich sehe ich mal jemanden aus der Schweiz. Wie schlägst Du die Eier, Zucker schaumig? Ich tue mich damit noch etwas schwer von der herkömmlichen Handmixer-Methode.
    Grüsse vom Züri-See.:p
     
    #2

Diese Seite empfehlen