Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Zimba, 11.08.07.

  1. 11.08.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    vorige Tage habe ich eine leckere Johannisbeermarmelade gezaubert:

    Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille
    Zutaten:
    800 g geputzte Johannisbeeren
    1 Päckchen Zitronensäure
    400 g Gelierzucker 2:1
    2 EL Vanille-Puderzucker
    11 Brombeeren (für die Farbe)
    50 g Amaretto
    Zubereitung:
    • alle Zutaten bis auf den Amaretto in den Mixtopf geben, dann erst 10 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 kochen
    • dann 30 Sekunden / Stufe Turbo zerkleinern
    • den Amaretto dazu geben und noch einmal 2 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 köcheln
    • in ausgespülte Gläser füllen, verschließen, kurz auf den Kopf stellen und genießen.
    Hier ein Photo: [​IMG]

    Guten Appetit,
     
    #1
  2. 11.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Zima!
    Wow, ich hab mich schon gefragt, wie du die tolle Farbe hingekriegt hast...wer lesen kann ist klar im Vorteil...
    Bin gerade einen Eimer Holunderbeeren mit den Jacques am Entsaften - genial einfach....
    Dann gibt es für morgen zum Verschenken Apfel-Holundergelee
     
    #2
  3. 11.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallöchen Zimba,

    Dein Rezept kommt gerade richtig. =D

    Meine Johannisbeeren habe ich eingefroren und die Brombeeren werden gerade reif.

    Wenns Fest-Wochenende ;) rum ist, werde ich die Marmelade kochen.

    Danke fürs Ausprobieren und Einstellen.
     
    #3
  4. 11.08.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Sandra und Martina,
    ja, die Farbe ist schön;). Hatte aber auch nur diese 11 Brombeeren.
    Von der zweiten Menge Johannisbeeren gab es dann eine Marmelade mit Minzeblättchen, die ich am Ende der Garzeit hinein gegeben und kurz verrührt hatte. Die ist auch sehr lecker, obwohl kein Amaretto drin ist, sondern selbstgemachter Johannisbeerlikör......:rolleyes:
    Nächste Woche sind die Brombeeren reif, dann gibt es wieder Marmelade.
    Schönen Abend allerseits,
     
    #4
  5. 12.08.07
    Sassenach
    Offline

    Sassenach

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Zimba,

    ich hatte noch Johannisbeersaft mit Fruchtmark. Wir mögen die Kerne nicht *ggg* Den habe ich genommen. Leider hatte ich keine Brombeeren, dafür habe ich noch Himbeersaft genommen.

    Schmeckt superlecker und ist eine tolle Abwechslung zum normalen Johannis-Himbeergelee.
     
    #5
  6. 20.08.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Zimba,

    und heute habe ich es geschafft, Deine Marmelade nachzukochen. Ich hatte 13 Brombeeren;), mehr waren noch nicht reif.

    Sehr lecker.

    Und die Marmelade mit Johannisbeeren mit Minze kommt auch noch dran. Habe noch genug Beeren eingefroren.
     
    #6
  7. 20.08.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Martina,
    das freut mich aber, dass Du die Marmelade gekocht hast!! *FREU!* :rolleyes:Die Brombeeren sind ja nur für die Farbe gedacht, also ob 11 oder 13 oder mehr, ist egal. Ich habe nur noch ein Glas, alle anderen sind als Geschenk ausgewandert.....=D
    @Sassenach: das stelle ich mir auch lecker vor, Saft mit Fruchtmark, ;)mmmhhhh!
    Herzliche Grüße,
     
    #7
  8. 21.08.07
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: Johannisbeermarmelade mit Amaretto und Vanille

    Hallo Zimba,

    dein Rezept hört sich toll an. Da ich ein Marmeladen- Freak bin, werde ich das Rezept morgen gleich ausprobieren. Werde dann berichten.

    Gruß Solveigh
     
    #8

Diese Seite empfehlen