Johannisbeersirup herstellen?

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Melly, 08.07.05.

  1. 08.07.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo!

    Ich brauch mal wieder eure Hilfe...
    Ich habe eben einige schwarze Johannisbeeren entsaftet und möchte jetzt
    Sirup daraus machen im Jaques :)
    Ich dachte mir ich mache Zucker in gleichen Teilen dazu und koche es dann einfach irgendwie ein :-?
    Aber leider weiß ich nicht ob es so auch funktioniert!
    Hat vielleicht einer oder zwei von euch ne Ahnung??

    Liebe Grüsse Melly
     
    #1
  2. 08.07.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #2
  3. 27.07.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    Hallo,

    ich habe am Wochenende Johannisbeersirup wie folgt hergestellt:

    Nachdem ich die Johannisbeeren nach dieser Methode entsaftet habe, habe ich den dabei gewonnen Saft (etwa 500 ml) mit 250 gr Zucker und etwas Zitronensäure im TM aufgekocht.

    Schmeckt super lecker und bei dem derzeit schönen Wetter herrlich erfrischend.

    Viele Grüße
    Tani1608
     
    #3
    fuchs gefällt das.
  4. 29.06.11
    Stickanni
    Offline

    Stickanni

    Hallo,
    ich schubse mal. ;)
    Ich entsafte gerade 1400 g Johannisbeeren. Es passte in den Varoma und da dachte ich, probier ich mal eine größere Menge. ;)
    Nachdem die Gefriere schon beängstigend voll ist und schon ganz viel Marmelade im Keller, werde ich Sirup kochen und mal schauen wie er bei der Family ankommt.

    LG
    Annemarie
     
    #4
  5. 30.06.11
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Tani 1608,

    so hat meine Mutter und Oma schon den Johannisbeersaft gekocht (natürlich nicht im Thermomix). Aber für 500 ml Saft wird tatsächlich 250 g Zucker genommen. In Schraubflachen kann man den Saft sehr lange im Keller lagern. Und er schmeckte immer sehr gut.
     
    #5

Diese Seite empfehlen