Frage - Johannisbrotkernmehl (Biobin)...welche Menge statt Speisestärke

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ski-as, 11.08.09.

  1. 11.08.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    wieviel Johannisbrotkernmehl müßte man denn nehmen, wenn man 75 g Speisestärke ersetzen möchte?

    Gibt es da irgendeine Faustregel, die den Einsatz erleichtert?
    z.B. 1 g JHB statt 50 g Stärke???
     
    #1
  2. 11.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Cora,

    1 ml = 1 g Johannisbrotkernmehl entspricht etwa 5 g Stärke.

    Achtung: pro kg verzehrfertiger Speise nicht mehr als 20 g nehmen.
     
    #2
  3. 11.08.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu Kaffeehaferl,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort...
    Aber für die Milchschnitten ist es dann wohl eher ungeeignet :-(
     
    #3
  4. 11.08.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu Cora,

    in großen Mengen würde ich es nicht einsetzen, klick
     
    #4
  5. 11.08.09
    Pipo BL
    Offline

    Pipo BL

    Hallo Cora,

    wenn Du Biobin kaufst, da ist ein Dosierlöffel und Anleitung dabei.
     
    #5
  6. 11.08.09
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    ich hab im Real von Grünes Land "BIO pflanzliches Bindemittel" gekauft. Da ist leider kein Dosierlöffel bei und bei den Angaben steht auch nicht wirklich aufschlussreiches dabei.

    Ich befrag mal google wegen einer Anleitung für Biobin :)
     
    #6
  7. 12.08.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo,

    ich habe mein Johannesbrotkernmehl aus dem Reformhaus und es heißt Tartex Bindobin. Bei der Dosierung heißt es: 1 Meßlöffel ( liegt bei ) entspricht 1 Gramm. Dies reicht für 100 ml kalte Flüssigkeit, z. B. Saft, 200 ml Suppe oder Kaltschale, 100 ml Gemüse,- Fleischsoße, 100 ml sonstige Soßen. Anwendung: Kalt und vor dem Aufkochen einstreuen und gut verrühren.
    Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 12.08.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi Cora!

    Ich verwende statt Speisestärke Reismehl. Einfach 200g Reis (egal welchen) 1Min/Stufe 10 mahlen. Die Menge entspricht der Menge der Speisestärke. Hie und da verwende ich auch JBK, aber das Reismehl ist billiger!;)
     
    #8

Diese Seite empfehlen