Jostabeeren

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anjalotta, 28.06.09.

  1. 28.06.09
    Anjalotta
    Offline

    Anjalotta Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben!
    Mein Mann hat heute Jostabeeren geerntet. Was kann ich mit denen machen. Alleine für Marmelade sind sie wohl zu sauer, oder?
    Vielen Dank im Voraus!
    Anja
     
    #1
  2. 28.06.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallo,

    ich könnte mir auch leckeren Likör damit vorstellen, oder einen saftigen Kuchen. =D
     
    #2
  3. 28.06.09
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo,

    ich hab diese Beeren zwar noch nie gegessen, aber hab grad mal gegoogelt:Jostabeere ? Wikipedia.

    Ich nehme an, man kann damit alles machen, was man auch aus Johannisbeeren oder Stachelbeeren machen würde. Vielleicht magst du uns über deine Erfahrungen berichten?
     
    #3
  4. 28.06.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wer sauer-bitter mag, kann Jostabeeren sicher auch pur verarbeiten ;) Ich habe im Frühjahr unseren Busch so gestutzt, daß er uns mit Früchten verschont hat. Würde er mir gehören, hätte ich ihn schon längst rausgerissen. Ich habe Saft und Marmelade daraus gemacht und meiner Mutter gegeben, die mag das. Ansonsten mit irgendwas Süßem mischen.
     
    #4
  5. 28.06.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    hallole,
    Josta ist ja eine Kreuzung aus Johannisbeere und Stachelbeere
    und hat eben ihren besonderen Geschmack..
    ich verarbeite das pur ohne alles..
    gruss uschi
     
    #5
  6. 28.06.09
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo,

    wir haben selbst im Garten 2 Jostabeeren-Sträucher und lieben diese Früchte.
    Bitter sind sie schon mal überhaupt nicht.
    Und zu sauer nur, wenn man sie zu früh erntet!!!

    Am edelsten schmecken sie als Gelee.
    Oder als klarer Sirup (mit Wasser zu verdünnen)
    Den Rest (was ausser Saft noch übrigbleibt) drehen wir durch die "Flotte Lotte", füllen den Fruchbrei (ohne Haut und Kerne) in Eisbeuteltüten und frieren ihn ein.
    Damit gibt es ein leckeres Fruchteis aus dem Termomix. Die Süße kann man immer mit Zuckerzugabe variieren!
    Ganze Jostabeeren streuen wir auf einen Rührkuchenteig auf dem Blech - schmeckt alles hervorragend!
     
    #6
  7. 28.06.09
    anilipp
    Offline

    anilipp


    Hallo Wolfi,

    wenn du nächstes Jahr nicht weißt, wohin damit, ich tät sie mit Kusshand nehmen.
    Ich liebe Jostabeeren. :rolleyes:

    Schad daß du so weit weg wohnst :-(
     
    #7
  8. 28.06.09
    schmusedecke
    Offline

    schmusedecke

    also wir machen auch immer ganz normale marmelade ohne was besonderes dazu reinzumischen.....

    ich find das oberlecker :)
     
    #8
  9. 28.06.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    tja, so verschieden sind nun mal Geschmäcker. Ich/wir empfinde(n) es so und von uns mag sie keiner .... egal, ob früh/mittel/spät geerntet. Ich mag aber zB. auch keine Stachelbeeren. Der Busch dümpelt mit seinen Früchten auch grad der Verwesung entgegen ;)

    @anilipp: schade, für die, die sie gern hätten... ich freu mich drauf, wenn ich ihn kurz und kleinschneiden darf :laughing6:
     
    #9
  10. 28.06.09
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Anja,

    letztes Jahr bekam ich zum Abschluss vor den Sommerferien von einem Kind ein Glas mit Jostabeeren - Gelee geschenkt. Das Gelee hat super geschmeckt, etwas säuerlich, so wie ich es gerne mag.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #10
  11. 28.06.09
    Mumuckele
    Offline

    Mumuckele

    Hallo Anja,

    ich mache aus Jostabeeren immer eine Marmelade mit Zucchini (ja, wirklich!) und Himbeeren.
    Jeweils 1/3 und dann mit der entsprechenden Menge Gelierzucker zu Marmelade kochen.
    Durch die Zucchini schmeckt sie nicht so kräftig und durch die Himbeeren kommt eine süßere Note mit in die Marmelade rein.
    Das genaue Rezept findest Du im weltweiten Netz, wenn Du Mr. Goo*le danach fragst.

    Letztes Jahr habe ich auch Jostabeeren-Likör angesetzt, aber dummerweise mit Wodka. Nun schmeckt mir der ganze Likör zu stark nach Wodka und der ist nun nicht so mein Geschmack. Vielleicht schmeckt er mit anderem Alohol dann doch besser.

    Viele Grüße
    Gisela
     
    #11
  12. 04.07.10
    margretle
    Offline

    margretle

    #12

Diese Seite empfehlen