Jugendzimmer - Mädchen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von ninin2000, 13.06.10.

  1. 13.06.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo zusammen,

    da unsere Große für ihr "Kinderzimmer" jetzt eigentlich schon zu alt ist, möchten wir es, zusammen mit ihr, gerne umgestalten.

    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für uns, wie man ein Jugendzimmer für ein 10-jähriges Mädchen einrichten könnte???

    Auch über Fotos würden wir uns sehr freuen. Vielen Dank schon einmal und
     
    #1
  2. 13.06.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Renate, =D

    was möchte eure Tochter denn gern? Ich würde mit ihr viell. mal in einen Baumarkt fahren u. ihr die verschiedenen Farbpaletten zeigen.

    Unsere Tochter(9) hat sich vor 3 Jahren für eine kräftige Terracotta-Farbe entschieden, also haben wir 2 (gegenüberliegende) Wände in weiß, die anderen 2 in Terracotta gestrichen.

    Ihre Möbel sind in Weiß-Buche gehalten, mittlerweile findet sie aber Grün super...mal sehen...in den nächsten 1-2 Jahren könnte sich ja ihr Geschmack noch ändern :rolleyes:. Auf jeden Fall würden ihre Lila-Hannah Montanna Sachen besser dazu passen *lach*;).

    Ich habe auf die Schnelle noch ein Foto gemacht:

    [​IMG]









    Ich hoffe, das du es sehen kannst, es war noch nicht freigeschaltet.

    Liebe Grüße,

    Claudia






     
    #2
  3. 13.06.10
    amyris68
    Offline

    amyris68

    Hallo,

    unsere Tochter hat vor knapp 4 Wochen ihr Traummädchenzimmer bekommen, da ihre Kinderzimmermöbel an die kleine Schwester weitervererbt worden sind. Sie hat sich in ein weißes Mädchenzimmer mit Rosenknöpfen verliebt, welches wir bei Möbel Hö***er bei einer Rabattaktion günstig erstanden haben. Die Wände haben wir in weiß und Rosatönen (von hell auf dunkel verlaufend) gestrichen. Über das Bett haben wir ein richtiges Moskitonetz (ist größer und länger!) gehängt und von dem schwedischen Möbelhaus einen dunkelrosafarbenen Rosenteppich vor das Bett gelegt.

    Die kleine Schwester hat die ausrangierten, hergerichteten Möbel bekommen und die Wände sind ebenfalls rosa gestrichen, aber kräftiger und mit Hello-Kitty-Bildern versehen (die gab es ganz günstig bei k*k).

    Lieben Sonntagsgruß
    amyris68
     
    #3
  4. 13.06.10
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,
    also ich würde sie fragen, was sie möchte und ihr bestenfalls Tipps geben, wenn es völlig "daneben" wäre. Ansonsten habe ich meinen beiden freie Hand gelassen. Außerdem sind sie im Moment in einem Alter, in dem ständig neue Poster an den Wänden hängen, und ich mit dem umdekorieren gar nicht mehr nachkäme und dies auch nicht mehr gewünscht ist. Vorsichtig wäre ich mit "Kinderfarben" wie rosa, außer ihr wollt in ein paar Jahren umstreichen, da die Farbe dann sicher total peinlich ist.;)
     
    #4
  5. 13.06.10
    Wickie
    Offline

    Wickie

    Hallo!

    Wir haben für die 10-jährige ihr Zimmer vor ein paar Wochen in Kiwi-Grün gestrichen.
    Die Omas hielten uns für verrückt, aber es ist wunderschön frisch und eine super gute-laune-Farbe. Man muss immer grinsen wenn man in dem Zimmer steht.
    Die Möbel sind jetzt weiß, bis auf das Bett, da hat die Große ihr altes Metallbett ausrangiert und weitervererbt.
    Und mittendrin liegt ein knallroter Wuschelteppich.
    Natürlich sind an den Wänden wieder Pferde und Hannah-Montana Poster.
    Ach ja, an einer Wand haben wir mit Schablonen eine ganze Reihe Pferde aufgemalt.

    Und jetzt sind alle von dem Zimmer und der tollen Farbe begeistert.

    LG
    Isi
     
    #5
  6. 13.06.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo,
    ich würde auch einfach fragen, was sie gerne möchte, denn sonst ist die Enttäuschung nachher groß.
    Meine Tochter wollte gerne alles in blau, da habe ich dann nur in soweit ein Veto eingelegt, daß eine Seite eher hellblau und die andere nicht zu dunkelblau wurde, sonst wäre das Zimmer zu dunkel geworden. Das ist halt etwas, das sie noch nicht so abschätzen konnte. Ansonsten einen Schrank mit großem Spiegel dran, passende hellblaue Vorhänge.....
    Für die Wanddeko ist sie selber zuständig=D:eek:, ist ja "ihr Reich";)
     
    #6
  7. 13.06.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,

    ich würde mal in den Möbelhäusern gucken gehn.. erstmal die Möbel
    aussuchen und danach die Kissen und Gardinen dazu.. Farben dann darauf
    abstimmen..
    Schön finde ich ja auch so bissl mehr verspielt ..kuschelig.. mit vielen Kissen
    schön romantisch.. ich hatte nie ein Kinderzimmer und würde mir gerne
    noch mal so ein Mädchenzimmer einrichten..

    gruss uschi
     
    #7
  8. 14.06.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo liebe WK-Hexen,

    vielen Dank für eure Tipps - ich glaube wirklich, ich muss mit ihr erst einmal ein paar Runden durch die verschiedenen Möbelhäuser drehen, damit sie einen Überblick bekommt, was alles möglich ist.

    Durch eure Anregungen (und das Foto!) habe ich jetzt aber schon einige Ideen bekommen!


    Vielen Dank nochmals und
     
    #8
  9. 14.06.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Renate,
    schau mal hier...da könnt ihr das Zimmer maßstabsgetreu im Grundriß planen und auch verschiedene Farben ausprobieren. Auf dieser Seite findest du auch viele tolle Ideen für Jugendzimmer. Viel Spaß beim Renovieren...:p:p
     
    #9
  10. 17.06.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Susasan,

    danke für den Tipp - das werde ich ausprobieren!
     
    #10
  11. 18.06.10
    biggix5
    Offline

    biggix5

    Hallo,

    also unsere Tochter hat letztes Jahr zum 10 Geburtstag ein neues Zimmer bekommen.
    Sie hat selber ausgesucht.
    Der Boden ist ein dunkler Linoleum, Schrank und Schreibtisch weiß, das Bett ist so ein Gitterbett(wie heißt das richtig?), und an einer Wand ist in Lebensgröße Michael Jackson, hat mein Mann mit Airbrush gemacht. Ansonsten sind die Wände weiß mit Postern.

    Sie wollte das Kinderzimmer absolut nicht mehr, kein rosa oder lila mehr rein.
    Ich denke ihr findet das richtige

    Liebe Grüße Biggi
     
    #11
  12. 18.06.10
    diddlnrw
    Offline

    diddlnrw *

    Hallo zusammen,

    bei uns war es letztes Jahr bei der jüngeren auch so weit.
    Wir hatten ihr versprochen, dass sie zum Schulwechsel ein neues Zimmer bekommt (genau wie ihre große Schwester).

    Nur gut, dass Geschmäcker verschieden sind, denn die beiden Kinderzimmer sehen extrem unterschiedlich aus:).

    Auf jeden Fall haben wir einige Zeit in Möbelhäusern verbracht um uns von diversen Jugendzimmerprogrammen inspirieren zu lassen.

    Unsere Tochter hatte allerdings (nachdem sie sich etwas umgeschaut hatte) eine ganz klare Vorstellung und die sieht jetzt echt total klasse aus. Ihre Möbel sind in braun/weiß (so ein Jugendzimmerprogramm mit Sideboard, Studiowand fürs Fernseher usw.), die Wände hat sie sich in Cappuccino streichen lassen und an der schmalen Seite hat sie eine braune Tapete mit so blauen (bzw. mintfarbenen) Blumen. Bei der Tapete waren wir am Anfang etwas skeptisch, doch es sieht echt klasse aus.

    Die große hat ein Jugendzimmerprogramm aus Buche und die Wände in einem sanften Fliederton und eine Wand in einem kräftigen Violettton gestrichen. Sieht auch gut aus und paßt zu ihr.

    Allerdings strahlt das Zimmer von der Kleinen viel mehr Wärme und Ruhe aus.

    Hat Deine Tochter denn schon irgendwelche Vorstellungen???

    LG
    Andrea
     
    #12
  13. 26.06.10
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Andrea,

    nein, genaue Vorstellungen hat sie noch nicht - ich "fürchte", wir werden einfach etliche Runden durch diverse Möbelhäuser drehen müssen...;)
    Danke für deine Tipps und
     
    #13

Diese Seite empfehlen