Kärntner-Haselnussbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von margret, 10.01.04.

  1. 10.01.04
    margret
    Offline

    margret

    Kärntner -Haslnussbrot
    350g Dinkelvollkornmehl
    100 g Buchweizenmehl
    je eine Prise Muskatnuss,Zimt,Kardamom
    1 1/2 TL Salz
    200 ml lauwarme Milch
    70 g geschmolzene Butter
    1 TL Honig
    1 Hefe
    Alle Zutaten im TM zu einem Hefeteig verarbeiten
    150 g ganze Haselnüsse von Hand unterkneten 20 Min gehen lassen
    nochmals durchkneten in Form geben 30 Min gehen lassen und bei
    200° ca 45 Min backen.

    Schönes Wochenende euch allen
    Margret :wink: :wink:
     
    #1
  2. 11.01.04
    JASA
    Offline

    JASA

    hallo Margret,

    das klingt ja wirlich super lecker. Das nächste Brot, das ich backe, ist ganz bestimmt ein Haselnuss-Brot. Danke für das tolle Rezept!!!

    Liebe Grüße aus Leimen - Simone :lol:
     
    #2
  3. 11.01.04
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Simone, :p
    gern geschehen :lol: :lol: :lol:

    Lieben Gruß Margret :wink:
     
    #3
  4. 18.01.04
    JASA
    Offline

    JASA

    :-? Hallo Margret,

    heute abend hat es bei uns dein leckeres Haselnuss-Brot gegeben. Als geschmacklich hat es uns alle total überzeugt - mhh, einfach lecker!!! Aber irgendwie hab´ich wohl was falsch gemacht. Das Brot war ziemlich krümelig. Ob ich wohl zu wenig oder zu kurz geknetet habe??? Hast du eine Idee was ich da nicht ganz richtig hingekriegt habe????

    Liebe Grüße

    JASA - Simone :lol:
     
    #4
  5. 19.01.04
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Simone,
    manchmal muß man etwas mehr Flüssigkeit nehmen ,der Teig sollte
    recht weich sein.Hat glaube ich mit der Mahlung des Mehls etwas zu
    tun und Vollkornmehl tut sich beim gehen sowieso etwas schwerer als
    weißes Mehl.Kneten im TM Brotstufe 3 Min das reicht.
    So ein Vollkornbrot ist im allgemeinem auch etwas fester nach meiner
    Erfahrung .
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Siebengebirge
    Margret :wink:
     
    #5
  6. 19.01.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Mein Bort war auch krümelig als es noch warm war. Als ich dann lang genug gewartet habe (und es eine Nacht einfach hab stehen lassen, damit es etwas eintrocknet) war es toll!

    miniflori
     
    #6
  7. 20.01.04
    JASA
    Offline

    JASA

    :lol: Hallo Margret und miniflore,

    nachdem ich meinem Brot ein bisschen Ruhe gegönnt habe, ist es echt super - gar nicht mehr krümelig!!!

    Simone :p
     
    #7
  8. 26.01.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Hallo Margret,
    wir haben am Wochenende Dein Rezept ausprobiert und das Brot ist sehr lecker. Wirklich Spitze!!! Hast Du noch weitere so leckere Rezepte ??
    Auch für einen Anfänger auf dem Gebiet des Brotbackens war dies Rezept kein Problem .
    Liebe Grüße an alle - Micky
     
    #8
  9. 26.01.04
    margret
    Offline

    margret

    Hallo Micky :)
    freut mich das ,dass Haselnußbrot so gut angekommem ist :p .
    Ich habe noch einige gute Rezepte auf Lager die ich selbst noch
    probieren möchte bevor ich sie poste(habe zu Weihnachten ein
    tolles Brotbackbuch geschenkt bekommen). :p Dann kann ich
    besser Fragen beantworten verstehst du =D .Werde mich bemühen
    in den nächsten Tagen.
    Liebe Grüße aus dem Siebengebirge Margret :wink:
     
    #9
: hefeteig, thermomix, vollwert, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen