Käse-Ananaskuchen ohne Boden

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von tmsuserl, 03.02.09.

  1. 03.02.09
    tmsuserl
    Offline

    tmsuserl

    Hallo hier stelle ich euch einen Ruckzuckkuchen vor.


    1 kl. Dose Ananas abtrofen lassen.

    4 Eier
    120 gr. Margarine
    200 gr. Zucker
    1 Päck. Vanillezucker,
    Saft einer Zitrone
    30gr. Grieß

    das ganze auf Stufe 5 / 1Min30 verrühren

    1 kg Magerquark
    1 Päck. Vanillepuddingpulver

    dazugeben und auf Stufe 6 / 30 Sek. dazurühren.

    Jetzt noch die Ananas dazu geben und
    auf Stufe 5 / 5 Sek. auf linkslauf unterrühren.

    Das ganze in eine runde Form gießen und backen.

    Vorsicht: Wer ohne Boden bäckt (Lumara usw.) bitte unbedingt vorher Grieß, Semmelbrösel oder ähnliches einstreuen. Teig ist sehr flüßig.

    Bei Unter- und Oberhitze 60 65 Min. auf 180° backen.

    Der Kuchen muss nach dem Backen mit einem Messer vorichtig vom Rang gelöst werden, dennoch den Kuchen bis zum erkalten in der Form lassen.

    Er schmeckt wirklich super lecker und geht sehr schnell zu machen.
     
    #1
  2. 01.03.09
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Suserl

    Hatten am Wochenende Deinen Käsekuchen gebacken hat uns super geschmeckt, wird wieder gebacken, volle Punktzahl von uns.

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #2
  3. 02.03.09
    tmsuserl
    Offline

    tmsuserl

    Hallo bidi,

    danke. Es freut mich dass er Euch geschmeckt hat. Meine Männer mögen diesen auch ganz gerne. Das schöne ist, dass es so schnell geht.
     
    #3
  4. 02.03.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,TMSuserl,
    so kenn ich den Käsekuchen ohne Boden auch---
    nur mit Mandarinen, sonst ists das gleiche Rezept,
    schmeckt uns auch immer wieder!
     
    #4

Diese Seite empfehlen