Käse-Fladenbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von millo1971, 09.08.07.

  1. 09.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hier das Rezept von meinem TM-Abend:

    Käse-Fladenbrot

    150 -200 Gramm Käse in großen Stücken auf Stufe 6 reiben und umfüllen

    150 Gramm Dinkelkörner 1 Minute auf Stufe Turbo
    350 Gramm Weizenmehl 812
    1 Würfel Hefe
    300 Gramm Wasser, lauwarm
    1 Tl Salz
    1 Tl Zucker
    50 Gramm Olivenöl

    Alles auf Brotkentstufe 2 1/2 Minuten kneten
    Teig aug ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, eine Fladen formen, Käse drüberstreuen und bei 50 Grad 20-25 min.im Backofen gehenlassen, dann bei 200 Grad 20 min. backen
     
    #1
  2. 09.08.07
    Hasi
    Online

    Hasi

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Sandra, :p

    hört sich sehr lecker an........
    Kannst du mir sagen wie lange der Fladen "gehen" mußte? Reicht 1/2 Stunde?

    Ich bedanke mich schon mal im voraus für deine Antwort.

    Mit lieben Grüßen


    Kerstin :p
     
    #2
  3. 09.08.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Sandra,

    DANKESCHÖN!!!
     
    #3
  4. 09.08.07
    pitti
    Offline

    pitti

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Sandra,

    danke fürs Rezept. Weizenmehl 812 (?), ich glaube das habe ich hier noch nie gesehen.
    Hat das vielleicht der Rewe?

    Liebe Grüße

    Petra
     
    #4
  5. 09.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Petra!
    Ich bin bei unserer Mühle Großabnehmer (ich hole immer 50 kg) und das 812er ist so ein mittleres Mehl, du kannst aber auch gut 1050 nehmen....
     
    #5
  6. 09.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Kerstin!
    Ich werds im Text berichtigen.
     
    #6
  7. 09.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Sandra

    wollte auch schon Fragen was das für ein Mehl 812 ist ,danke das ich das 1050 nehmen kann , kauf davon immer 10 kg ist billiger wie in kleinen Mengen .Das 812 Mehl hab ich noch nie gesehen .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #7
  8. 09.08.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Eva!
    Das Mehl hole ich immer wenn wir mit Kindern Backaktionen machen.
    Wir haben einen alten Backes (Backhaus, siehe mein Avatar).
    In dem backen wir alle 2-3 Wochen 20 Brote für uns und die Nachbarschaft.
    Auch schon mal gerne mit Kindergärten oder Grundschulklassen....
    VK-Mehl hab ich auch getestet, aber dann werden die Brote steinhart....
     
    #8
  9. 10.08.07
    multimom
    Offline

    multimom

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Millo,

    das Rezept hört sich lecker an :p, gerade mal so als Snack..
    werde es den Männern heute Abend zum Fußball mal backen=D
    danke für den Mehl Tipp
    kannst du mir mal die Adresse Deiner Mühle pnen?
    wäre super lieb und danke schon mal:p

    liebe herzliche Grüße
    multimom
     
    #9
  10. 11.08.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Käse-Fladenbrot

    mhh, klingt echt lecker........ ist gespeichert!
     
    #10
  11. 17.08.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Käse-Fladenbrot

    Hallo Sandra,


    da bei mir die Zucchini weg mussten und der Kleine momentan am liebsten Zucchinibrot mag, habe ich Dein Rezept leicht abgewandelt:

    Zucchini-Käse-Fladenbrot

    150 g Dinkel 1 Min./Stufe 10, umfüllen

    100 g Gouda 8 Sek./Stufe 5, umfüllen

    Zucchini entkernen und 350 g Zucchini 9 Sek./Stufe 4, auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.


    Dann Dinkelmehl, abgetropfe Zucchini,

    350 g Weizenmehl 550

    ca 70 g Wasser (evtl. weniger oder mehr, je nachdem wie feucht die Zucchini sind)

    ca 70 g Milch (evtl. weniger oder mehr siehe Wasser)

    1 Würfel Hefe

    20 g Öl

    1 Teel. Salz

    1 Teel. Zucker

    2,5 Min./Knetstufe

    Teig ausrollen und im auf 50°C warmen Backofen ca 30 Minuten gehen lassen.

    Backstein auf 230°C vorheizen (bei mir ca 10 Minuten), kochendes Wasser in die Fettauffangschalgde des Backofens geben.

    Fladenbrot auf den mit Hartweizengrieß bemehlten Backschieber stürzen. Mit Wasser besprühen und mit dem Käse bestreuen. In den Ofen einschießen. Ca 20 Min bei 230°C backen.

    Guten Appetit! ich hoffe, es schmeckt euch so gut wie uns.
     
    #11

Diese Seite empfehlen