Käse Kirschkuchen vom Blech aus Wunderbares Backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anja06, 27.11.08.

  1. 27.11.08
    Anja06
    Offline

    Anja06

    Hallo,

    habe heute diesen Käse Kirschkuchen vom Blech gebacken, aber irgendwie wollte der Teig nicht so wie ich wollte. Er war so ungewöhnlich fest. Ist das normal? Vielleicht habt Ihr als erfahrerene Kessler einen Tippp für mich.
    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Liebe Grüsse aus Hessen
    Anja06
     
    #1
  2. 28.11.08
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Hallo Anja06,

    wir lieben diesen Kuchen, allerdings stehe ich mit dem Teig auch immer auf Kriegsfuß. Bei mir ist er nicht gerade fest aber furchtbar klebrig. Bis er einigermaßen auf dem Blech liegt hab ich ihn tausendmal verflucht. Hab´s schon mit mehr Mehl probiert aber das hilft nicht.

    Mit einem guten Tipp kann ich dir also nicht dienen. Aber das fertige Ergebnis entschädigt für alles. Ich mach ihn übrigens mit Pfirsichen und Mandarinchen, schmeckt fast noch besser als mit Kirschen.
     
    #2
  3. 01.12.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallihallo,

    den Kuchen hab ich auch schon einige Male gebacken und mit dem Teig hatte ich auch anfangs Probleme.

    Jetzt gebe ich ihn esslöffelweise aufs Blech, stäube Mehl darüber und drücke ihn mit dem Esslöffel Stück für Stück flach. Funktioniert recht gut, aber Geduld braucht man allemal.
     
    #3
  4. 01.12.08
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Stimmt, ich schmeiß den Teig aufs Backblech und bearbeite ihn so lange mit einem Löffel bis ich einigermaßen zufrieden bin und keine Löcher mehr zu sehen sind. Und das dauert immer :eek:.
     
    #4
  5. 01.12.08
    kuenstlerwerkstatt_berlin
    Offline

    kuenstlerwerkstatt_berlin cs

    Leider habe ich das Buch nicht...schade
     
    #5
  6. 02.12.08
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Anja,

    so komme ich zu leckerem Käsekuchen :p habe das Rezept gestern ausprobiert.
    3 Eier für den Teig erschien mir etwas viel, habe nur 1 Ei genommen
    125 g Butter und 125 g Zucker Mehl und Backpulver wie im Rezept, der Teig wird etwas krümelig, dann ganz wenig Wasser dazugeben, 1 bis 2 Teelöffel. Das Blech hatte ich mit Dauerbackfolie ausgelegt, den Teig darauf mit den Händen etwas flach gedrückt und mit einem kleinen Roller verteilt.
    Den Teig kannst du aber auch zwischen Frischhaltefolie ausrollen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen