Frage - (Käse-)Kuchen - was kann das gewesen sein?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marienkäferchen, 13.06.10.

  1. 13.06.10
    Marienkäferchen
    Offline

    Marienkäferchen

    Hallo,
    auf einem großen Kuchen-Buffett gab es einen (Käse?)Kuchen, der soooo lecker war! :rolleyes:
    Eine Freundin meinte, der ist SO lecker, da müsste ich unbedingt bei ihr probieren. Und sie hatte recht - der Kuchen war oberlecker, schon nach nur einem Bissen! =D

    Der Boden war ein dünner Biskuit und darauf dann eine schneeweiße Masse, mit leicht zitronigem Geschmack, vermischt mit Mandarinen.

    So in der Art wie eine Käse-Sahne, ungebacken, die Creme war nicht "sahnig", sondern richtig fest (also Gelatine ;) ). Die Mandarinen sind auch nicht alle auf den Boden gesunken, sondern schön in der Masse verteilt. ;)

    Ich bin mir nicht sicher, was das gewesen sein könnte... Ich habe schon nach den Kühlschranktorten gesucht, aber die Rezepte hören sich irgendwie nicht so nach diesem Kuchen an. :cool:
    Habt ihr evtl. Ideen dazu? :cool:

    DANKE! :rolleyes:
     
    #1
  2. 13.06.10
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich denke das es eine Käsesahne war.
    Da kommt unten ein Bisquitboden dann die Sahne-Quarkmasse mit Obst rein dann vielleicht noch mal ein Bisquitboden.
     
    #2
  3. 13.06.10
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo,

    vielleicht war es auch Schmand. Es gibt bei den Modetorten von Dr. Oetker ein Rezept, allerdings mit Pfirsichen. Fantakuchen mit Pfirsichschmand. Schmeckt auch megalecker.
     
    #3
  4. 13.06.10
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Filzlaus der Fantakuchen mit Schmand und Sahne wird nicht so fest.

    Den mache ich sehr oft.
     
    #4
  5. 13.06.10
    Anne
    Offline

    Anne

    #5
  6. 13.06.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    #6
  7. 13.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...ich kenne eine Joghurttorte mit Bisquit und Mandarinen in der Masse, Sahne kommt glaub noch mit rein und natürlich Gelatine...super frisch im Sommer...
     
    #7
  8. 13.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Marienkäferchen,

    also der Biskuit war bestimmt gebacken. Den kannst Du zwar fertig kaufen, aber so schmeckt er dann auch. Ich mach meinen immer mit Lumara, einfach traumhaft locker.

    Der Belag hört sich wie eine Käsesahne an und wenn Du von Dr. Oe*ker die nimmst wird die auch total locker und leicht. Da kannst du dann die Madarinen unterziehen.
     
    #8
  9. 13.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Kaesesahne hat aber doch eigentlich einen Deckel oben drauf oder nicht?? Also ich kenn die nicht ohne Deckel...Kann man net einfach nachfragen wer die Torte gemacht hat und was es war????
     
    #9
  10. 13.06.10
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Pedi, die Käsesahne hat nicht immer einen Bisquit DEckel wir machen im Geschäft auch keinen drauf.
    Bei uns kommt unten ein Bisquit dann Sahne-Quark, dann eine dünne Schicht und dann mit normaler Sahne eingestrichen und ausgarniert.
     
    #10
  11. 13.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Aha ;) bei uns rum kenn ichs nur mit ....:)
     
    #11
  12. 13.06.10
    Marienkäferchen
    Offline

    Marienkäferchen

    Hallo,
    vielen Dank für eure vielen Tipps!

    Also der Biskuit war natürlich (selbst)gebacken :yawinkle: , das "ungebacken" sollte sich nur auf die Creme beziehen. :cool:

    Eine Käsesahne war es nicht, denn die Creme war von der Konsistenz her wirklich sehr fest und weniger cremig-sahnig.

    Das Nachfragen gestaltet sich leider eher schwierig, da es soooo viele Kuchen von so vielen Kuchenbäckerinnen waren.
    Ich dachte mir, hier sind die Profis versammelt, frag ich doch mal euch. =D

    Ich habe mir die Tipps aus euren Antworten mal angeschaut und die Philadelphia-Torte von @Anne könnte es tatsächlich sein!
    Da hilft jetzt nur eins - die werde ich wohl spätestens nächstes Wochenende ausprobieren! :rolleyes:

    Vielen, vielen Dank euch allen!!! =D

    @CoffeeCat
    Danke für deine Links - da werde ich sicher auch mal einen Kuchen daraus nachbacken! ;)
     
    #12
  13. 13.06.10
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    #13
  14. 13.06.10
    thermofix
    Offline

    thermofix

    War es die?

    Hallo Marienkäferchen,

    ich denke es war eine Käsesahnetorte, diese Rezept mache ich schon seit 25 Jahren, ist von meiner Mutter. Ist eine Masse aus Quark, Eigelb, Zirtonensaft und Zucker, dann Sahne und Eischnee steif schlagen. GElatine (natürlich aufgelöst)in die Ei Zuckermasse geben UND WENN ES BEGINNT ZU GELIEREN, erst die Sahne und ganz zum Schluß den Eischnee mit dem Schneebesen unterheben. Die total gut abgetropften Mandarinen unterziehen (ich mache sie immer nur auf den Boden) Je nachdem wieviel GElatine man nimmt, wird die Masse fester oder lockerer. Wenn du die genauen Zutaten haben möchtest, kannst du dich melden. Die Torte schmeckt echt lecker und ist im Sommer schön leicht, weil sie so kalt serviert werden kann. Von den Zutaten ist sie ja eher nicht soooo leicht.
    Lieber Gruß Astrid
     
    #14
  15. 13.06.10
    Laula2705
    Offline

    Laula2705

    Hallo,

    so wie Astrid kenn ich das Rezept auch (von meiner Oma) hiess bei uns immer Käsekuchen auf kalte Art, weil nur der Boden gebacken wurde, allerdings waren bei uns die Mandarinen immer schön in der Masse verteilt, super lecker, wenns draußen warm ist. Und man hat das Gefühl dass er nicht so mächtig ist.
     
    #15
  16. 14.06.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Marienkäferchen,

    berichte uns von deinen Versuchen.
    Bin schon sehr gespannt, ob eines der Rezepte zutrifft
    Du hast mich echt neugierig gemacht :p

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #16

Diese Seite empfehlen