Frage - Käse-Sahne Nudeln

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Trude, 16.12.07.

  1. 16.12.07
    Trude
    Offline

    Trude Inaktiv

    Hallo, heute war Premiere. Wir haben unser erstes Abendessen im TM gekocht. Es hat super lecker geschmeckt ABER
    also das Rezept war für 250 Gramm Nudeln ausgeschrieben
    da das aber für uns 5 zu wenig ist habe ich es verdoppelt.
    Als dann die Nudeln rein sollten war die Flüssigkeit schon so hoch, das wir uns nicht mehr sicher waren ob 500Gramm nicht zuviel sind und haben den Käse rein, (der eigentlich ganz Schluß erst zu den Nudeln sollte). Die Nudeln wollten wir extra kochen. Dann war aber die Sauce total flüssig und wir haben die Nudeln doch noch rein, aber nur so 400 Gramm in diese Käse-Sahne Sauce.
    Uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii, das war wohl ein Fehler. :-ONicht das es nicht lecker gewesen wäre das schon, aber der Käse war am Topf und am Messer gehangen wie Kleber. Wollte gar nicht mehr abgehen, nur mit viel viel Mühe.

    Meine Frage ist jetzt

    kann mann einfach ein Rezept wie dieses (aus "Jeden Tag genießen", S. 67 Käse Sahne Nudeln) verdoppeln,
    und wie stellt man das dann an?

    Gruß Trude
     
    #1
  2. 17.12.07
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Käse-Sahne Nudeln

    Hiallo!

    Ganz einfach:
    Koch die Nudeln nur in Sahnesoße. Nach Garende gibst du die Nudeln in eine große Schüssel und dann erst den geriebenen Käse dazu. Da die Nudeln sehr heiß sind schmilzt der Käse problemlos. Auf diese Weise lassen sich 500g Käse-Sahne-Nudeln herstellen.

    Die Käsereste im TM bekommst du mühelos raus, wenn du etwas Spülmaschinenreiniger in den TM gibt und einwirken läßt.
     
    #2
  3. 17.12.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Käse-Sahne Nudeln

    Hallo,

    ich rühre den Käse immer in der Schüssel zu den Käse-Sahne-Nudeln.
    Dann ist der Topf leichter zu reinigen.

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #3

Diese Seite empfehlen