Käse-Sauerkraut-Spätzle

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Maunic, 19.08.08.

  1. 19.08.08
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Ihr Lieben :p,

    heute habe ich folgendes Rezept gekocht und es hat seeehr lecker geschmeckt. Die Menge ist für 2-3 Personen (je nach Esser:rolleyes:):

    300 g. Bergkäse im TM auf Stufe 6-8 kleinschreddern und umfüllen.

    Danach im TM einen Spätzleteig herstellen:
    400 g. Mehl
    4 Eier
    1,5 MB Wasser
    1 TL Salz
    2-3 Prisen frisch geriebener Muskat. Alles im TM 2 x 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Anschließend den Spätzleteig in einen Topf kochendes Salzwasser (auf dem Herd) hobeln oder schaben. Die fertigen Spätzle in einem Sieb abtropfen lassen.

    Weiter geht es im (gesäuberten) TM:
    1 Zwiebel 3 Sek./Stufe 5 kleinhacken und in
    1 EL Butter 2 Minuten/Stufe 1/100 Grad andünsten.
    1 kl. Dose Sauerkraut (abgetropft) dazu geben und wieder 5 Minuten/Stufe 1/100 Grad dünsten.
    1 Flasche Cremafine o. je nach Geschmack Sahne etc. aufgießen und 5 Minuten/Stufe 1/100 Grad köcheln lassen.


    In der Zwischenzeit 4 große Zwiebeln in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne in etwas Butter goldbraun anbraten.

    Die abgetropften Spätzle, der Käse und die Sauerkraut-Sahnemischung in einer große Schüssel vermischen und kräftig mit Pfeffer und (etwas Salz) abschmecken. Die Masse in eine Auflaufform umfüllen und die gebratenen Zwiebeln gleichmäßig darüber verteilen.
    Die Form für ca. 20-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200 Grad) geben.
    Das Essen lässt sich auch super vorbereiten und ganz einfach für ca. 3-5 Minuten in der Mikrowelle :violent2: wärmen. Dazu schmeckt ein grüner Salat.

    Liebe Grüße und Guten Appetit wünscht :hello2:

    Maunic
     
    #1
  2. 30.01.10
    Bianca74
    Offline

    Bianca74

    Lecker

    Hallo Maunik,

    habe erst vor kurzem wieder dein leckeres Rezept gemacht.

    Es hat uns sehr gut geschmeckt.

    Danke

    Liebe Grüße
    Bianca
     
    #2
  3. 16.05.10
    hanny29
    Offline

    hanny29

    Hallo Maunik,

    das Rezept wird die Woche mal nachgekocht.Ich werde berichten

    lieben Gruß

    hanny29
     
    #3

Diese Seite empfehlen