Käse-Stangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Mickeymaus, 16.04.12.

  1. 16.04.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    [TABLE="width: 160"]
    [TR]
    [TD="colspan: 2"]Käse Stangen

    [TABLE="width: 160"]
    [TR]
    [TD="colspan: 2"]Zutaten für den Teig
    300 g Mehl
    250 g Margarine
    6 Essl. Wasser
    2 Essl. Essig
    1 Teel. Salz
    zum Bestreichen
    1 Eigelb
    150 g Käse

    Zubereitung
    [TABLE="width: 886"]
    [TR]
    [TD]Alle Zutaten im Mixtopf zu einem Teig verarbeiten,
    in den Kühlschrank legen (am besten über Nacht)
    Am nächsten Tag Käse auf St.5/5 Sek. zerkleinern.
    Aus dem Teig 2 rechteckige Platten ausrollen, mit Eigelb bestreichen und mit dem Käse bestreuen.
    In 4 cm langen und 0,5 cm breiten Streifen schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 g goldgelb backen.

    [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD][/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
    #1
  2. 17.07.12
    Lusina
    Offline

    Lusina

    Hallo Helen,

    kannst du mir verraten, welche Konsistenz der Teig nach dem Verarbeiten der Zutaten haben soll? Nachdem ich keine Angaben dazu gefunden habe, habe ich ihn jetzt auf 30sek/Stufe 5 verarbeitet. Das Ergebnis ist eine sehr klebrige Masse, bei der ich mir momentan schwer vorstellen kann, dass sich der ausrollen lässt. Ist das normal?

    Habe ihn jetzt im Kühlschrank und will ihn heute Abend weiterverarbeiten.

    Grüßle,
    Lusina
     
    #2
  3. 17.07.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo Helen,
    ein schönes Rezept. Das werde ich demnächst nach backen.
     
    #3
  4. 17.07.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Lusina!
    Der Teig war bei mir auch etwas weich, aber nachdem ich ihn über Nacht in den Kühlschrank gepackt habe, ist er gut zum ausrollen gegangen!
     
    #4
  5. 18.07.12
    Lusina
    Offline

    Lusina

    Hallo Helen,

    danke für die Rückmeldung. Bei mir hat das mit dem Ausrollen nur schwerlich funktioniert. Vielleicht lag es daran, dass ich anstatt Margarine Butter genommen habe.
    Geschmacklich sind sie gut angekommen, besonders weil es mal nichts Süßes war.
    Ich denke das nächste Mal werde ich sie mit Margarine versuchen um zu sehen, ob das einen Unterschied macht.

    Danke für das Rezept.

    Grüßle,
    Lusina
     
    #5
  6. 18.07.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Lusina!
    Kann mir eigentlich nicht vorstellen, daß es an der Butter gelegen hat! Andererseits hab ich die schon ein paar Mal gemacht, immer mit Margarine und hatte noch nie Schwierigkeiten beim Ausrollen. Probier es einfach irgendwann nochmal mit Margarine und geb Bescheid!
     
    #6

Diese Seite empfehlen