Käsecreme-Dip (Super lecker)

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dsternschnuppe123, 25.01.12.

  1. 25.01.12
    dsternschnuppe123
    Offline

    dsternschnuppe123

    Käsecreme Dip

    1 Zwiebel 5 Sekunden/ Stufe 5 zerkleinern
    400 g Kräuterfrischkäse
    100 g Gouda
    2 hartgekochte kalte Eier
    1 Bund kleingeschnitttener Schnittlauch
    1 Teel. Curry
    Salz
    Pfeffer zugeben und 10 Sekunden Stufe 5 verrühren.

    Dazu frisches Brot oder Brezen, einfach nur lecker.

    Viel Spaß beim nachmachen

    LG Tini
     
    #1
  2. 25.01.12
    nikkel2000
    Offline

    nikkel2000

    Das hört sich gut an, ich werde es mal speichern und demnächst probieren. Was für eine Konsistenz hat es denn, eher cremig oder eher stückig (ich frag wegen den Eiern :rolleyes:)
     
    #2
  3. 25.01.12
    dsternschnuppe123
    Offline

    dsternschnuppe123

    Ich würde sagen es ist eine Mischung von beiden.

    Lg

    Tini
     
    #3
  4. 25.01.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Nikkel !! :wave:

    Ich mache diese Creme immer für Buffets auf Kräcker und obenauf eine scharfe Cashewnuss - sehr lecker. Von den Eiern bleiben eigentlich keine "Stücke" übrig. Die sind von der Konsistenz her so weich, dass sie vom TM-Messer leicht zerkleinert und zerdrückt werden und für eine schöne Farbe sorgen. (Wer es aber noch gelber will, gibt noch etwas Kurkuma zu.) Je weniger Menge du jedoch machst und je kürzer die Pürierzeit ist, desto mehr kleine "Bröckchen" sind noch in der Creme. Cremigkeit oder Körnung kannst du also je nach Geschmack und Verwendung selbst entscheiden.

    PS: Der Schnittlauch sollte, wie oben geschrieben, klein geschnitten und nicht versucht werden mit den Zutaten im TM zu zerkleinern. Da ich die Creme oft mache, wollt ich das mal aus Gründen der Zeitersparnis machen, doch es blieben noch einzelne "Halme" ganz.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #4

Diese Seite empfehlen