Käsekuchen "Neue Art"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von martina jenkner, 10.03.05.

  1. 10.03.05
    martina jenkner
    Offline

    martina jenkner Inaktiv

    Mürbteig:
    300 g Mehl
    1 Ei
    1 TL Backpulver
    120 g Butter
    100 g Zucker
    alles zusammen Stufe 5 ca. 15 Sek. kneten Aus dem Topf nehmen, nicht spülen
    750 g Quark
    200 g Zucker
    2 P. Vanillezucker
    1 1/2 P. Vanillepudding
    180 ml Öl
    750 ml Milch
    3 Eigelb
    2 ganze Eier
    Saft von einer halben Zitrone
    alles zusammen auf Stufe 5 ca. 1 Min. verrühren. Auf den im 28 cm Blech ausgewellten Mürbteig gießen
    Bei 175° Grad 45 Min. backen

    3 Eiweiß mit 3 EL Zucker im Mixtopf 2 Min./Stufe 3 steif schlagen

    die Masse auf dem Kuchen verteilen.
    Dann nochmal 15 Min. bei 160° Grad fertig backen.
    Toll, da er nicht zusammen fällt, wie das oft so üblich ist bei Käsekuchen
     
    #1
  2. 11.03.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Martina,

    na dann erst einmal herzlich Willkommen hier im Wunderkessel.

    Neue Rezepte sind immer gut =D =D

    Na, da bin ich mal gespannt wann ich mal wieder zum Kuchen backen komme 8-)

    Ich wünsche Dir viel Spaß hier im Wunderkessel und mit uns !!!
     
    #2
  3. 11.03.05
    Sonne
    Offline

    Sonne

    Herzlich willkommen und danke für das Rezept!!! Klingt sehr lecker!!

    Meintest du mit dem 28cm Blech eine Springform??

    LG
    Sonnen-Geli
     
    #3
  4. 12.03.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Martina!

    Rezept klingt verführerisch und wurde von mir zum Nachbacken markieret.

    Nochwas: Supperfein, dass das Rezept für James/Jaques geschrieben ist. Das erspart das Umdenken. :lol:
     
    #4
  5. 20.03.05
    Jördis
    Offline

    Jördis Inaktiv

    Hallo Martina und alle anderen, die es interessiert...

    Hab heut den wirklich superleckeren Käsekuchen gebacken. Er schmeckt wirklich sehr frisch. Beim Anblick :-O der Quarkmasse war ich erst etwas skeptisch, ob dies wohl alles in die 28- er Form reinpasst. Ich hab mich auch genau an die Backzeiten gehalten und es hat wirklich alles funktioniert. :lol:

    Ciao
    Jördis
     
    #5
  6. 21.03.05
    lilofee
    Offline

    lilofee

    Hallo,

    habe heute den Kuchen gebacken. Leider war meine Form zu klein. So fiel noch ein flacher Käsekuchen ohne Boden ab. Die Kinder haben sich sehr gefreut. Aber auch der andere Kuchen war total lecker.

    Danke nochmal für das Rezept.

    Gruß

    lilofee
     
    #6
  7. 28.09.05
    Tuppi99
    Offline

    Tuppi99

    Hallo,

    habe heute Morgen diesen Super Käsekuchen gemacht und habe mir gedacht, ich bringe das Rezept mal wieder zum Vorschein.

    So einen schönen Käsekuchen, der nicht zusammen fällt!!!!
    Ich bin ganz begeistert!!!! :p :p
     
    #7

Diese Seite empfehlen