Käsekuchen von Dackel Resi

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von Holly, 20.02.10.

  1. 20.02.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    ich habe heute nach dem Rezept von Dackel Resi den Käsekuchen im Morphy gebacken.
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/50808-schneller-cremiger-kaesekuchen.html


    Im TM geht dieser Käsekuchen total schnell, schmeckt total lecker und ist wunderbar cremig

    Mürbeteig:

    200g Mehl
    100g Butter (weich)
    50g Zucker
    1 Ei
    1 EL Vanillezucker
    1 EL abgeriebene Zitronenschale

    alles in den Mixtopf geben und ca. 30 Sekunden Stufe 4 zu einem Mürbteig verarbeiten.
    Diesen dann ausrollen und in eine Springform legen und dabei auch einen Rand hochziehen.

    1kg Quark (ich mische immer je 500g Magerquark und Vollfettstufe, noch cremiger wird der Kuchen allerdings, wenn man Schmand nimmt. Meist mische ich, je nachdem, was ich gerade da habe.)
    500g Milch
    200g Zucker
    2 EL Vanillezucker
    1 Ei
    1 Pack Vanillepuddingpulver
    1 Tasse Öl


    Im Mixtopf auf Stufe 4 ca. 30 Sek mischen und dann auf dem Mürbeteigboden in der Springform verteilen. (Je nach Fettanteil des Quarks kann die Masse extrem flüssig sein)

    Den Teig mit Hilfe einer kleinen Teigrolle in den Topf rollen (auskleiden)
    Dann die Masse drauf und 2 mal Backprogramm plus nochmal 25 Minuten.
    Dananch im Topf auskühlen lassen auf einen Teller Stürzen und mit Hilfe eines zweiten Tellers wieder umdrehn.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 20.02.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Holly,:p

    vielen Dank, dass sind ja super Fotos und animieren mich auf alle Fälle diesen Kuchen auch nochmal im Morphy nachzubacken. Das er lecker ist weiß ich ja. :cheers:

    Wenn ich einen 2. Topf hätte, würde ich schon jetzt loslegen.

    Der Topf ist mit Currywurst für heute Abend gefüllt.

    Lieben Gruß und ein großes Dankeschön gehen an dich!!! :hello2:

    Kerstin
     
    #2
  3. 20.02.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Danke Holly
     
    #3
  4. 20.02.10
    Usch
    Offline

    Usch

    Hallo Holly,
    ich würde diesen Kuchen gerne im Backofen backen, wie würdest du da die Zeit und die Temperatur einstellen??
     
    #4
  5. 20.02.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Usch,

    geh einfach auf den Link im ersten Beitrag.
    Dort ist das rezept für den Ofen :)
     
    #5
  6. 20.02.10
    Usch
    Offline

    Usch

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, den Link hab ich vor lauter Vorfreude auf den Käsekuchen total übersehen.Ich werde mich nachher gleich in die Küche begeben und für morgen dein Rezept ausprobieren. Ich liebe Käsekuchen, danke fürs Rezept.
     
    #6
  7. 20.02.10
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Oh, Holly,

    dankeschön, tolles Rezept, schlabber, das wird vielleicht mein nächster.... mensch, komm ja gar nicht mehr nach, grad hab ich ein Brot drin. Test Test Test..........

    =D=D=D=D=D
     
    #7
  8. 20.02.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo zusammen
    sehe immer wieder tolle Kuchen, die Ihr im Morphy backt. Bei diesem stellt sich nun für Mich die Frage...wie bekommt ihr den so heil aus dem Topf???
    :eek::eek::eek::eek::eek:
     
    #8
  9. 20.02.10
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo Kiwi,

    ich glaub das "Geheimnis" steht im Rezept: im Topf auskühlen lassen, dann auf einen Teller Stürzen.... das isses wohl, das im Topf auskühlen lassen, dann wird er fest, der Kuchen.
     
    #9
  10. 20.02.10
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo,

    mein Käsekuchen Experiment ist gelungen. Ich hab diesen leckeren Kuchen im Morphy gebacken. Habe ihn im Topf kalt werden lassen. Hab Abends vergessen ihn aus dem Topf zu nehmen. (Deckel war zu). Am Morgen war er etwas weich, der Teig, mein GöGa hat den Topf umgedreht und der Kuchen ging wirklich super leicht raus und ist sogar ganz geblieben.
    Mein Tipp: Den Kuchen im Topf auf jeden Fall kalt werden lassen, aber mit offenem Deckel.

    Lieben Gruß Lissie.

    Und mein Mann ist gar nicht mehr sauer :)))))))
     
    #10
  11. 21.02.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Holly,

    oh cool! Danke für das Rezept =D!

    Wir lieben Käsekuchen.

    Jetzt muss nur noch mein Morphy kommen, dann kann ich endlich loslegen.
     
    #11
  12. 22.02.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Holly,
    hast Du von dem Rezept dann die Hälfte genommen ,
    denn ich denke, dass das zuviel für den Morphy ist
     
    #12
  13. 22.02.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Vera,

    nein ich habe das ganze Rezept genommen :)
     
    #13
  14. 22.02.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Holly,:p

    ich sitze gerade hier bei einer Tasse Kaffee und dem leckeren Käsekuchen. Ist klasse geworden und schmeckt soooo lecker.

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #14
  15. 22.02.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Danke Holly,
    die Masse kam mir halt weng viel vor
     
    #15
  16. 01.03.10
    GabiP
    Offline

    GabiP

    Hallo Holly,
    hab den Käsekuchen am WE auch gebacken und er hat auch super geschmeckt, aber nach dem 2.Backdurchgang hab ich nachgeschaut und da hatte sich in der Mitte einiges an Öl abgesetzt!? Das konnte ich richtig abschöpfen! Hab dann noch 20 Minuten backen lassen und danach war immer noch Öl in der Mitte! Hab mich genau ans Rezept gehalten! Der Kuchen sah dann erst mal nicht soooo toll aus, aber nach dem Abkühlen und Stürzen war ich dann doch angenehm überrrascht! ;) Der Geschmack war auf jeden Fall genial. :p
    Hast du eine Idee, woran das lag? Vielleicht nehme ich nächstes Mal weniger Öl!

    LG Gabi :cool:
     
    #16
  17. 19.03.10
    bea.von.franken
    Offline

    bea.von.franken

    Hallo,

    habe gerade dein Rezept ausgedruckt und möchte es gerne nach backen,
    da du es aber mit dem TM beschrieben hast und es mit dem Morphy abgebildet hast bin ich jetzt etwas iriediert!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    möchte s aber sehr gerne nach backen aber wenn es geht mit dem Morphy..............(fettest du ihn ein bevor du den Mürbeteig rein tust:confused::confused::confused:)
    habe seit kurzem nähmlich auch einen......::::::))))
    also jetzt meine Frage was stellst du da ein wegen dem Backvorgang?????
    und muß ich dann warten bis der Käsekuchen kalt geworden ist und wie bekomme ich ihn von meinem Morphy herraus????????
    ich weiß Fragen über Fragen aber ich habe den Morphy noch nicht lange und getraue mich noch nicht so recht mit ihm umzugehen...............
    das hat damals mit meinen TM auch ewas länger gedauert:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    LG
    Bea

    beginne jeden Tag mit einem lächeln
    :wav:


     
    #17
  18. 19.03.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Bea,

    den Teig und die Füllung habe ich natürlich im TM gemacht :)
    Genau wie beschrieben.
    Gebacken habe ich ihn dann im Morphy.

    Ich habe den Topf nicht eingefettet.
    Einstellen musst du zweimal Backprogramm plus 25 Minuten.
    Den Kuchen musst du dann gut auskühlen lassen bevor du ihn stürzt.
    Falls du noch Fragen hast kannst du die natürlich gerne stellen.
     
    #18
  19. 04.04.11
    christrose1963
    Offline

    christrose1963

    Hallo Ihr Lieben,
    habe gerade den tollen Käsekuchen im Morphy, allerdings habe ich auf den Mürbeteig verzichtet und den Morphy nur eingefettet und mit Zwiebackbröseln ausgestreut. Mal schauen, ob ich ihn nach dem Auskühlen auch so gut herausbekomme, wie Ihr beschrieben habt.
    Werde auf alle Fälle berichten.
    Holly ganz herzlichen Dank für das tolle Rezept

    =DLG Claudia
     
    #19

Diese Seite empfehlen