Käsemarmorkuchen ohne Backen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sonja G., 15.10.09.

  1. 15.10.09
    Sonja G.
    Offline

    Sonja G.

    Hallo!
    Der Käsemarmorkuchen ist für eine 20cm Form. Ideale Größe für 3 Personen.

    BODEN:
    225g knusprige Getreideflocken (in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz
    zerdrücken)
    50g geröstete, gehackte Haselnüsse oder Mandeln ( mit den Getreideflocken in einer
    Schüssel vermengen.)
    50g Butter
    35g Zartbitterschokolade (zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen, die
    Nüsse-Flocken-Mischung zugeben & gut verrühren)

    Eine runde Springform oder Auflaufform (20cm) mit der Masse auskleiden und festdrücken.

    FÜLLUNG:
    350g Frischkäse
    100g Zucker (mit dem Frischkäse glattrühren)
    200g Naturjoghurt (zur Frischkäse-Zucker-Mischung geben & verrühren)
    300g Schlagsahne (steif schlagen und unter die Käsemischung heben)
    3 EL Wasser
    1 Päckchen Gelatinepulver (zuammen mit dem Wasser in eine Schüssel geben & quellen
    lassen, dann im Wasserbad auflösen & unter die Käsemischung
    heben)
    175g Zartbitterschokolade, geschmolzen
    175g weiße Schokolade, geschmolzen

    Die Käsemischung halbieren und in jede Hälfte eine der Schokosorten zugeben und gut verrühren.
    Beide Mischungen abwechselnd auf den Kuchenboden löffeln und mit einem Messer oder Schachlickspieß ein Marmormuster in den Kuchen machen.

    Den Kuchen in den Kühlschrank stellen, bis er fest ist. (Am besten über Nacht)

    Viel Spaß beim ausprobieren!

    Grüßle Sonja :)
     
    #1
  2. 16.10.09
    Zwilling
    Offline

    Zwilling

    Hallo,

    das Rezept hört sich gut an. Ich habe es abgespeichert. Wenn ich nächste Woche aus dem Urlaub komme, werde ich es ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Zwilling
     
    #2

Diese Seite empfehlen