Käseomelette TexxMexx

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von spaghettine, 11.08.15.

  1. 11.08.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    Endlich habe ich das "Straßenfestomelette" zusammen gebastelt

    Zutaten:
    150g milden Cheddar
    150g herzhaften Cheddar
    150g Frischkäse
    3 Eier
    Cayennepfeffer nach Belieben

    Zubereitung:
    Den Cheddar im TM auf Stufe 10 kurz schreddern.
    Die restlichen Zutaten zugeben und alles 10 Sekunden bei Stufe 10 vermischen.
    Die Masse in ein gerettet Backblech (28 cm) geben und verstreichen.
    Bei 180° 20 Minuten backen.

    Das Omelette in kleine Stücke schneiden und als Fingerfood servieren.
    Schmeckt auch kalt, als Salatbeilage oder auf einem Sandwich.
     
    #1
    anilipp, shopgirlps, mapoleefin und 5 anderen gefällt das.
  2. 11.08.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Regina,

    ja, der Frischkäse gehört da rein. Yummy!!:LOL:
     
    #2
    spaghettine gefällt das.
  3. 11.08.15
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu,

    muss mal bei Gelegenheit schauen, ob ich ein gerettetes Backblech finde...:ROFLMAO::LOL:

    LG, Tina
     
    #3
    spaghettine und chefhexe gefällt das.
  4. 12.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo,außer im KaDeWe in Berlin,(da gab es eine ganze Theke) habe ich noch nie verschiedene Cheddar Sorten gefunden,bei meinem Käseladen gibt es einen,ob der jetzt als mild oder herzhaft gilt, weiß ich gar nicht.
    Ob ich wohl trotzdem das Rezept ausprobiere? Es kingt wirklich verlockend!
    LGRena
     
    #4
  5. 12.08.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Rena,

    am 20.08.15 gibt es bei Lidl wieder den Cheddar (9 Monate gereift, 400 g) im Angebot für 2,99 Euro. Den nehme ich immer für diese Rezepte. Da brauchst Du nur eine Sorte. Habe immer ca. 10 Pakete eingefroren bis er wieder im Angebot ist.:LOL:
     
    #5
    shopgirlps und mapoleefin gefällt das.
  6. 12.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Susi,ich bin immer ganz neidisch wenn ich von Angeboten bei Lidl oder Aldi lese.....Was die Beschaffung von Lebensmittel angeht,lebe ich ohne Auto ja total auf dem Mond.....Nächsten Herbst(2016) soll in der Nähe ein Rewe eröffnen,da freuen sich alle drauf.Seit 5 Jahren gibt es ja nicht ein einziges normales Lebensmittelgeschäft mehr in Detmolds Innenstadt.
    Käse kann man ohne Geschmacksverlust einfrieren?
    LGRena
     
    #6
  7. 12.08.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Rena,

    hast Du evtl. so einen Hackenporsche und kannst mal zum Lidl mit dem Bus?

    Käse kann man gut einfrieren, allerdings bröckelt er wenn man ihn auftaut aber zum Backen, Dipps usw. ist es prima.
     
    #7
    mapoleefin gefällt das.
  8. 12.08.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Ja Susi,der Hackenporsche kommt manchmal zum Einsatz,aber so lustig finde ich so eine Einkaufstour nicht.Bus fahren finde ich relativ teuer,also wird improvisiert.Ich muss allerdings gestehen,dass mir diese kleinen Geschäfte auch viel sympathischer sind,da wo die Verkäuferin weiß,wie ich meinen Käse geschnitten haben möchte,oder welchen Senf ich mag.
    Deshalb kann ich mein gelegentliches Jammern auch selber nicht ganz ernst nehmen......Trotzdem wäre so ein kleiner Supermarkt vor der Tür ganz schön.....klein deshalb,weil ich in unüberschaubaren Läden schon mal gerne zu Panikattacken neige.
    LGRena
     
    #8
  9. 12.08.15
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    Hallo Regina,
    muss ich bei nächster Gelegenheit testen. Vielen Dank.
     
    #9
    spaghettine gefällt das.
  10. 13.08.15
    GundulaGusseisen
    Offline

    GundulaGusseisen

    Klingt gut, würde ich demnächst mal nachmachen, aber was ist ein gerettetes Backblech??
     
    #10
  11. 13.08.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Gundula,

    ein "gerettet" Backblech ist schlicht ein Schreibfehler, soll heißen ein gefettetes Backblech.
    Aber weil es so schön ist, lasse ich es so stehen.
     
    #11
  12. 13.08.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Regina / @spaghettine ,

    das Käseomelette gab es heute bei uns zum Mittagessen.
    Sowas von lecker!! Ich mußte mich richtig zusammenreissen,
    daß ich nicht die ganze Auflaufform leer fresse. Schließlich
    soll ja der abwesende Teil der Familie auch die Chance zum
    Probieren haben. Kind Nr. 2 hat es auch sehr gut geschmeckt.

    Ich habe hier bei Famila 2 verschiedene Cheddar Sorten bekommen.

    Den Käse habe ich 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinert.
    Und ich habe ein wenig Salz dazugegeben.

    Gibt es bestimmt öfters bei uns. (y)(y)(y)(y)(y) (anstatt Sternchen für Dich!!)

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #12
  13. 13.08.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Super Pascal,

    mir hat es auch sehr gut geschmeckt. Das mache ich morgen vor dem Grillen, als kleiner Gruß des Hauses.
     
    #13
  14. 14.08.15
    mousdeer
    Offline

    mousdeer Sponsor

    Hallo, Zusammen !
    Hatte heute Mittag das Rezept gelesen und interessant gefunden.
    Vorhin beim Einkaufen fielen mir bei Aldi-Süd gleich drei Cheddar - Sorten ins Auge.
    Mild, herzhaft und würzig. Hatte ich noch nie dort gesehen.
    Mussten leider alle 3 in den Einkaufswagen und nun werde ich mich am WE mal am Rezept versuchen.
     
    #14
  15. 24.08.15
    mousdeer
    Offline

    mousdeer Sponsor

    Hallo,
    habe gestern endlich das Rezept ausprobiert.
    Geschmacklich nicht schlecht, wir fanden es aber leider etwas zu fettig.
    Vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gemacht !
     
    #15
  16. 24.08.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo mousdeer,

    vielleicht wird das Rezept etwas abgespeckt, wenn man Magerquark statt Frischkäse nimmt.
     
    #16
    Liz und mapoleefin gefällt das.
  17. 24.08.15
    mousdeer
    Offline

    mousdeer Sponsor

    ´nAbend spaghettine !
    Das ist eine gute Idee !
    Werde es auf jeden Fall nochmal probieren, habe ja auch noch Cheddar der verbraucht werden muss !
     
    #17
    spaghettine gefällt das.
  18. 31.08.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Regina / @spaghettine ,

    hatte gestern mal wieder Lust auf das Käseomelette.
    Hatte Kerrygold Cheddar mild-würzig und herzhaft in Scheiben im Kühlschrank.
    Die Scheiben in Stücke in den Mixtopf und 10 - 15 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinert.

    Und da ich das Käseomelette diesmal etwas dicker haben wollte als beim ersten Mal
    habe ich es in meiner 20 x 20 cm Auflaufform für 30 Minuten bei 180° C Ober- / Unterhitze
    gebacken. Hat genau gepasst!

    Heute morgen habe ich das letzte Viertel auf einem halben Brötchen mit Butter gegessen.
    Auch sehr lecker!

    Werde das Käseomelette jetzt immer so machen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #18
    spaghettine gefällt das.
  19. 29.02.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend

    Sodele, dieses Rezept ist nun im Ofen.. Un des riecht schon mal sehr lecker

    In Ermangelung genannter Käsesorten, habe ich meinen Kühlschrank mit Gouda und Fetakäse geplündert.
    Ich bin mal gespannt :)


    Herzlichst Tatjana
     
    #19
    spaghettine gefällt das.
  20. 29.02.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend


    Ich glaube, ich habe etwas falsch gemacht.. Oder vielleicht liegt das auch an den Käsesorten ( die habe ich ja definitiv anders gewählt ) ... Es war platt wie Flunder... Wirkte irgendwie zusammengefallen.

    Hmmm, herzlichst grüssend Tatjana
     
    #20

Diese Seite empfehlen