Käsesahnetorte mit Kirschfüllung

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 16.10.08.

  1. 16.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,
    heute komme ich endlich dazu mein erprobtes Käsesahne-Rezept einzustellen - ich bin ganz stolz:p

    Zutaten:
    2 Gläser Sauerkirschen
    6 Blatt Gelatine
    600 ml Schlagsahne
    1-2 Sahnesteif
    500 g Magerquark
    150 g Zucker
    20 g Zitrone
    1 Vanillinzucker


    Sauerkirschen gut abtropfen lassen und den Saft auffangen

    Zunächst einfach einen Bisquit-Teig herstellen und backen.

    Nun die Zutaten für die Füllung:
    Gelatine in Wasser einweichen

    Schlagsahne mit Rühraufsatz, Stufe 3 schlagen bis sie fest ist.
    Sahnesteif am Ende zufügen (Augenkontakt)
    Anschließend kühl stellen.

    Magerquark, Zucker, Zitrone, Vanillinzucker
    auf Stufe 3 verrühren

    Gelatine auflösen (habe ich auf dem Herd gemacht) und vorsichtig bei Stufe 3 in die Quarkmasse tröpfeln lassen

    Nun die gekühlte fertige Sahne kurz unterheben (Stufe 1-2)

    Den fertigen Bisquit einmal quer teilen und um die untere Hälfte einen Tortenring für die Füllung stellen.

    Kirschen auf den Boden
    Sahne-Quark-Masse drüber (einen Teil für die Deko zurück halten)
    2. Teighälfte drauflegen

    Mit dem Kirschsaft einen Tortenguß herstellen, etwas abkühlen lassen und auf den oberen Kuchendeckel verteilen.

    Torte kühl stellen bis der Tortenguß kalt ist.

    Jetzt mit Sahnehäubchen und Pinienkernen verzieren.

    Meine Gäste waren begeistert :blob8::blob8::blob8:- ich hoffe es klappt bei Euch auch.:blob8:
    Viel Erfolg!

    So, leider kriege ich die beiden Fotos dazu nicht eingestellt. Vielleicht kann mir jemand helfen? Sie sind bereits in der Galerie hinterlegt.
     
    #1
  2. 17.10.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Speckulatius,

    danke für dieses Rezept. Habe es gleich gespeichert, den mein Göga liebe Käsesahnetorte.
    Werde es bei Gelegenheit ausprobieren.

    Einen schönen Tag wünscht Dir

    Petra18
     
    #2
  3. 17.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    wenn ich so Deine Kommentare lese, scheint Dein Göga ähnlich veranlagt zu sein wie mein Karlchen :)
    Hoffe es gelingt Dir auch so gut wie mir.
     
    #3
  4. 29.10.08
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Speckulatius,
    habe mal versucht, die Photos hierhin zu kopieren.
    [​IMG] [​IMG]
    Danke für das tolle Rezept, suche schon lange eine gelingsichere Käse-Sahne-Torte!
    Sonnige Grüße,
     
    #4
  5. 30.10.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh, super - vielen Dank!
     
    #5
  6. 11.06.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    nachdem ich nun die Käsekuchen durch hab, mußte ne Käse-Sahne her. Allerdings wars mir diesmal nicht nach Standardmandarinen - da kamen die Kirschen genau richtig.

    Im Tortenboden hatte ich ebenfalls Zitrone. Gelatine habe ich der Einfachheit halber kaltlösliche genommen. Für die Kirschen habe ich das Soßen-Rezept aus dem roten Buch genommen. Dafür die Menge der Stärke soweit erhöhen, daß die Masse nicht mehr flüssig ist (ich hatte den Kirschsaft nicht abgemessen).

    Weils sowas von leckerlecker war, gibts auch ein besonders schönes Bild =D Vorhin kam Männe aus der Küche mit seinem 4. Stück, das er direkt vom Tortenheber runtergefuttert hat... :-O

    [​IMG]
     
    #6
  7. 13.06.09
    die guthe
    Offline

    die guthe

    Hallo Speculatius und Wolfsengel,

    sieht das lecker aus und Kirschen sind sowieso unsere Lieblingsfrucht - also der wird spätestens nächste Wochenende nachgebacken
    Lieben Dank dafür
    die guthe
     
    #7
  8. 10.07.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Zusammen,

    das Rezept klingt unheimlich lecker. Werde ich sofort nach dem Urlaub ausprobieren.

    @Wolfsengel
    Mein Gott, das Foto ist ja phänomenal... Das könnte man in jeder gut sortierten Konditorei so aufstellen und der Kuchen wäre der Renner... Werd mich auch mal dran versuchen :)

    Grüße
     
    #8
  9. 21.08.09
    die guthe
    Offline

    die guthe

    Hallo Speculatius,
    möchte nun endlich von meinem Erfolg berichten. Die Torte war wunderbar einfach nachzubacken und hat uns sehr gut geschmeckt.
    Meine Angst vor Käse-Sahne-Torten ist fort. Für das Rezept hast Du Dir von mir die Sterne verdient. Nochmal vielen Dank
    Die Guthe
     
    #9
  10. 06.05.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    und weils so lecker war und die Torte sowas von vielseitig, hab ich sie auf Männes Geburtstagswunsch diesmal mit Pfirsichmasse und -stücken gefüllt und Aprikosen belegt:

    [​IMG]
     
    #10
  11. 05.04.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo,
    die sieht total bombastisch lecker aus - das wäre was für Sonntag, wenn meine Schwiegereltern kommen.
    @Wolfsengel: Hast Du Dosenpfirsiche genommen? Magst Du mir noch verraten, wie Du die Masse gemacht hast? Wir stehen eher auf Pfirsiche als auf Kirschen....

    Danke und Grüße!
    Katja
     
    #11
  12. 05.04.11
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Katja,

    die sah nicht nur gut aus, die war auch unheimlich lecker =D Die Pfirsiche und Aprikosen (als Spalten auf der Torte zu sehen) waren aus der Dose. Ca. die Hälfte der Pfirsiche und der Rest der Aprikosen habe ich zu Brei geschreddert und wie die Kirschsoße ausm roten Buch mit mehr Stärke angedickt. Die genauen Angaben dafür weiß ich jetzt natürlich nicht mehr, aber es muß schon ziemlich fest sein, damit es nicht aus der Torte rausläuft, also nicht flüssig!! Die Masse nicht ganz bis an den Tortenrand streichen, sonst könnte es rausschmieren. Die andere Hälfte habe ich kleingeschnitten unter die Käse-Sahne gehoben. Insgesamt sind es also zwei große Dosen Pfirsiche und/oder Aprikosen.
     
    #12
  13. 10.04.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    BOAH, ist der lecker! Vielen Dank! Ich habe meine SchwieMu damit so richtig beeindruckt - und nebenbei zum ersten Mal einen Biskuit produziert, den ich locker hätte zweimal durchschneiden können *ganzstolzbin*.
    Danke für das tolle Rezept - und Sternchen von mir!

    Katja
     
    #13
  14. 10.04.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo,

    das sieht aber echt super aus! Werde ich meinen Gästen am WE mal backen!
     
    #14
  15. 07.05.12
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Speckulatius,

    ich hab heute deine Torte für meinen Mann zum Geburtstag gebacken und ich muß sagen die ich super lecker. Ich hab hab ja schon seit vielen Jahren ein erprobtes Käse-Sahne-Rezept, das allerdings viel aufwendiger ist. Und da ich heute eine schnelle Torte gesucht hab ist mir dein Rezept in die Hände gefallen. Ich hab allerdings nur ein Glas Kirschen genommen und diese dann so angedickt wie ich das für meine Schwarzwälder Kirsch mache und das als Unterlage genommen.

    Die Torte ist super angekommen, meine Tochter hat 2 Stück gegessen und sie zu einer ihrer Lieblingstorten erkoren und das will echt was heißen, denn die ist super mäkelig. Überhaupt haben wir glaub ich noch ne ne Torte so schnell vernichtet gehabt wie diese :)

    Liebe Grüße
     
    #15
  16. 13.08.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo an alle die meine Torte ausprobiert haben.
    Ich war länger nicht mehr im Kessel und freue mich sehr über dieses Erfolgserlebnis:)
    Ehrlich gesagt habe ich die Torte schon lange nicht mehr gemacht und bin jetzt wieder richtig inspiriert auch meine eigene noch einmal zu backen.
     
    #16
  17. 06.05.13
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    also mein Mann hat sich zum Geburtstag wieder diese Torte gewünscht und aus gegebenem Anlass hol ich sie mal wieder hoch, denn es ist mittlerweile eine unserer absoluten Lieblingstorten :). Das Rezept hats wirklich verdient mal wieder ausgegraben zu werden.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #17
  18. 07.05.13
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Pippilotta,
    vielen Dank fürs hochschupsen.
    Das Rezept liest sich echt lecker, habe es gespeichert, und wird bald ausprobiert lg
     
    #18
  19. 26.04.14
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo, leider kann ich ja dem Einsteller nicht mehr persönlich danken, aber diese Torte ist super in der Zubereitung und auch vom Geschmack. Ich habe sie aber mit Mandarinen gemacht.
     
    #19

Diese Seite empfehlen