Käsesahnetorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Dackel Resi, 23.12.08.

  1. 23.12.08
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Die Käsesahne schmeckt total lecker und geht mit dem TM super zuzubereiten. Alle Bekannte, die dieses Rezept nachgebacken haben, ärgern sich, dass sie die Masse im Wasserbad ewig aufschlagen müssen.

    Käsesahnetorte

    Biskuitboden:


    4 Eier
    130g Zucker
    1 EL Vanillezucker


    im TM schaumig schlagen

    100g Mehl
    50g Speisestärke
    2TL Backpulver


    über die Eimasse sieben und sanft unterrühren

    --> in eine 28cm Springform füllen und bei 180° Umluft 20-25 Minuten backen.

    Ich denke aber, es funktioniert auch mit jedem anderen hellen Biskuit, den man 1x durchschneiden kann.


    Käsesahnemasse:


    7 Blatt Gelatine

    in kaltem Wasser einweichen

    4 Eigelb
    200g Zucker
    abgeriebene Schale einer Zitrone
    1 Prise Salz
    250ml Milch

    in den Mixtopf geben und 12 Minuten Stufe 3 bei 80° rühren, bis die Masse dicklicher wird.

    Dann die eingeweichte, ausgedrückte Gelatine dazugeben, bis sie aufgelöst ist.

    Nun muss die Masse abkühlen. Dazu umfüllen und immer wieder kurz rühren.

    Zwischenzeitlich

    500ml Sahne

    im TM steif schlagen und umfüllen.

    500g Quark (ich mische immer Magerstufe und Vollfettstufe)

    im TM kurz auf Stufe 3 glatt rühren

    dann langsam die abgekühlte Ei-Milch-Masse durch die Deckelöffnung einlaufen lassen

    Zum Schluß noch die Sahne unterheben. Dazu setze ich den Schmetterling ein.

    Nun den Biskuit 1x durchschneiden. Die untere Hälfte auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring um den Boden legen.
    Jetzt wird die Käsesahnemasse auf den Boden gefüllt und der 2. Biskuitboden aufgelegt. Am besten schneidet man diesen Deckel vorher in die einzelnen Tortenstücksegmente und legt diese auf die Masse. Dann lässt sich die Torte hinterher besser schneiden.

    Nun muss die Torte in den Kühlschrank, bis die Masse fest ist. Am besten über Nacht.

    Jetzt noch den Tortenring entfernen und mit Puderzucker bestäuben.

    Dann schmecken lassen!
     
    #1
  2. 26.12.08
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo,

    ich esse sehr gerne Käse-Sahne-Torte, habe sie aber bis jetzt noch nicht selber gebacken.
    Aber das werde ich wohl demnächst tun. ;) Ich habe das Rezept schon gespeichert.
    Ich werde auf jeden Fall berichten. :)
     
    #2
  3. 26.12.08
    jutta76
    Offline

    jutta76

    hmmm, das hört sich ja lecker an!
     
    #3
  4. 27.12.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallöle,

    ich L I E B E diesen Kuchen. Danke für das tolle Rezept.

    MARI;)N
     
    #4
  5. 27.12.08
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Hört sich toll an,
    ich such schon länger eine im TM und ohne rohe Eier.
    Danke!
     
    #5
  6. 29.12.08
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Das finde ich am TM auch so gut. Laut eines bekannten Küchenchefs sind alle Salmonellen abgetötet, wenn das Eigelb für mind. 5 Minuten auf 72°C erhitzt wird. Und das ist ja der Fall, wenn das Eigelb, anstelle im Wasserbad, im TM auf 80°C aufgeschlagen wird.
     
    #6
  7. 23.04.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo Dackel Resi!
    Habe heut Deine Käsesahnetorte das erste Mal gemacht, meine Schwiema hat morgen Geburtstag, naja also heute.... Jetzt kann mir zwar auch niemand mehr helfen...
    Die Creme war flüssig, ist das normal? Außer der Gelatine hab ich genau nach Rezept gearbeitet, ich hab gemahlene Gelatine genommen. Drückt mir die Daumen das sie fest wird, außerdem hab ich noch Erdbeeren auf den unteren Boden gelegt
     
    #7
  8. 23.04.09
    Scarlet
    Offline

    Scarlet

    Hallo Dackel Resi!
    Danke für das schöne Rezept!
    Wir lieben Käse-Sahne-Torten und deine hört sich echt super an.
    Werde sie auf jeden Fall nachbacken und Bericht erstatten.
    Du hast dir aber auch sehr viel Mühe gemacht mit der Berschreibung,da können selbst ungeübte die Torte leicht nachbacken.
    Sehr schön----Danke!:love5:
     
    #8
  9. 23.04.09
    Dackel Resi
    Offline

    Dackel Resi

    Ja, die Masse ist recht flüssig. Wird aber sicher fest werden.
    Drücke jedenfalls die Daumen und wünsche guten Appetit!

    edit.:Mit gemahlener Gelatine hab ich leider keine Erfahrung
     
    #9
  10. 23.04.09
    ilkimaus
    Offline

    ilkimaus

    hm....

    wow, die habe ich mir gleich gespeichert und werde sie am WE ausprobieren, und dann in jedem Fall berichten..

    ich liebe KäseSahnekuchen
     
    #10
  11. 23.04.09
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo,
    das hört sich ja lecker an. Hab schon hin und wieder Käsesahnetorte gemacht, aber noch nie mit dem TM.
    Bei uns stehen in nächster Zeit einige Geburtstage an, eine gute Gelegenheit das Rezept mal auszuprobieren.
     
    #11
  12. 24.04.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!
    Daumen drücken hat geholfen!
    Masse ist fest geworden und war sooooooo lecker! Wird nochmal gemacht!
    Viele fragten ums Rezept
    DANKE für das Rezept :bounce:
     
    #12
  13. 25.04.09
    sunny29
    Offline

    sunny29

    ach ja.... 5 Points
     
    #13
  14. 25.04.09
    Torti 7
    Offline

    Torti 7

    Hallo Dackel Resi, :p

    Ich kann nur sagen die Torte ist super, super, super.
    Wir waren alle begeistert und unser Besuch auch. Die volle Punktzahl für dich.




     
    #14
  15. 29.04.09
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Die Torte hat sehr gut geschmeckt,
    aber für mich als "Nichtbäcker" war der Aufwand viel zu groß.
    Nichts für ungut, ich hoffe ich finde noch ein Rezept das einfacher geht.
    LG kempenelli
     
    #15
  16. 01.05.09
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    Hallo Dackel Resi,

    .......mmmmmh die Torte ist einfach und genial. Diese wird es bestimmt jetzt öfters geben. :p:p:p
     
    #16
  17. 11.05.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hallo zusammen,

    bisher das beste Rezept was ich ausprobiert habe (und das waren nicht wenige). Meine Familie sowie auch ich sind begeistert. Die Zubereitung ist einfach und geht gegenüber anderen Rezepten schnell.
    Da ich mich mal wieder nicht genau an die Zureitung beim Boden gehalten habe, ging eine Kleinigkeit schief, ABER NUR WAS DIE OPTIK betraf.
    Also habe ich etwas improvisiert und das Aussehen der Torte angepasst.
    Hier 2 Fotos (schade, dass man den Geschmack nicht bildlich übertragen kann), an meinen fotografischen Fähigkeiten und Einfügearbeiten muß ich noch etwas arbeiten:rolleyes:

    Gruß Liz
     
    #17
  18. 28.06.09
    biane
    Offline

    biane Inaktiv

    Habe die Torte gerade im Kühlschrank und bete das sie fest wird´, denn sie war wirklich sehr flüssig gg*
    Aber warum heißt es denn Käsesahne wenn da gar kein Käse drin ist:confused:
     
    #18
  19. 28.06.09
    gurke
    Offline

    gurke

    Hallo biane,

    aber da ist doch `n Pfund Quark drinnen, und das ist doch auch Käse.

    Viele Grüße
    Renate
     
    #19
  20. 29.06.09
    biane
    Offline

    biane Inaktiv

    na ich kenne die Käsetorten mit Frischkäse oder Philadelphia daher war ich total verwirrt -)
    Sie schmeckt aber absolut irre genial und ist auch wirklich fest geworden.
    Vielen Dank für das tolle Rezept was auch nicht schwer zu machen war
     
    #20
: nussfrei

Diese Seite empfehlen