Käsfuß

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Petra*, 21.07.02.

  1. 21.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi Leute habe mein Käsfuß-Rezept umgestellt und es hat prima geklappt
    möchte es euch nicht vorenthalten.

    Käsfüße
    1/2 Hefe
    1/4 l Milch ....2Min/40°Stufe 2
    125g Butter 2Min/40° Stufe 2
    1 Ei
    15 g Salz
    500 kg Mehl....3 Min/Brotknetstufe
    Teig gehen lassen
    ca.0,5-1cm dick auswellen und
    mit Fuß-Ausstecherformen ausstechen mit Ei oder Milch bestreichen und mit ger. Käse besteuen
    bei 180° ca. 15 Min.backen :roll:

    Gutes gelingen wünscht
    Petra :roll:
     
    #1
  2. 21.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Petra,

    kannst Du Gedanken lesen? :-O Ich wollte gerade fragen, ob jemand Rezepte für Käsegebäck hat!

    Danke und Gruß,
    Clara
     
    #2
  3. 21.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Petra,

    die Käsefüße habe ich vor einem Jahr mal gemacht. Die Ausstechform müsste irgendwo in meiner Küche rumschwirren. :-? Wird gleich für den nächsten Besuch ausprobiert. Könnte ich mir auch mit Quark-Öl-Teig gut vorstellen. Ich habe sie mit Blätterteig gemacht, da sind sie so aufgegangen, dass man die Füße kaum mehr erkennen konnte. :evil: Geht der Hefeteig nicht so stark auf?

    LG und danke fürs Rezept Kerstin

    PS: Bist ja die volle TM-Mixerin, obwohl Du ihn erst seit April hast. Super! Ich habe meinen schon über 4 Jahre. Aber nur wenn man viel ausprobiert wird man fit und es macht super-Spaß!!! :lol: =D :wink:
     
    #3
  4. 21.07.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo :roll:
    wenn ihr soviel freude an den Käsfüßen habt, vielleicht gefällt euch meine variante von den Wurstfingern auch.
    Gleicher Teig wie bei den Käsfüßen meistens verknete ich mit der Hälfte des Teigs klein geschnitterner Schinken, Speckwürfel oder Salamie. Meistens gebe ich noch etwas Petersilie dazu, dann habe ich mit eine Ausstecherform in Handform zugelegt. Schon sind meine Wurstfinger
    fertig. Meinen Gästen gefällt es meistens sehr gut!!!!!

    Viel Spaß beim probieren

    :lol:

    mfg Petra
     
    #4
  5. 23.07.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    seid ihr damit einverstanden, wenn ich die Kaesefuesse in die Kategorie "Snacks" rueberschiebe?

    Ciao

    Sacha
     
    #5
  6. 23.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Sacha,

    gute Idee, unter Snacks ist ja noch gar kein Rezept. :cry: Das muß sich schleunigst ändern, oder? Wer hilft noch mit ???? =D

    Also los geht´s. Rezepte kramen.

    LG Kerstin :roll:
     
    #6
  7. 23.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Ich habe schon die Ärmel hochgekrempelt und wühle in meinem Fundus! :p

    Gruß,
    Clara
     
    #7
  8. 23.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Clara,

    super, habe auch gerade meinen Ordner aufgeschlagen. Schaun wir mal wer schneller ist. **grins** :lol:

    LG Kerstin
     
    #8
  9. 23.07.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    :p =D :lol:
     
    #9
  10. 07.08.02
    schnett
    Offline

    schnett Inaktiv

    superleckeres rezept

    Hallo Petra, gestern habe ich durch Zufall in einem Geschäft ein "Käßfu ßförmchen" gesehen und konnte nicht wiederstehen, zumal auch gleich ein Rezept dazu gereicht wurde. Seit langem war ich auch gestern mal wieder hier auf der Seite und wie es der Zufall will, sehe ich Dein Käßfuß- Rezept. Das fand ich so lecker das ich es gleich vorgezogen und heute gebacken habe... mmmhh lecker. Das werde ich öfter mal backen! Super lecker =D


    Liebe Grüße Schnett
     
    #10
  11. 16.03.05
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    alternative Zutaten

    Hi,

    schleckermäulchen hat ein anderes, noch nicht umgewandeltes Rezept unter James-O-Mat eingestellt. Ich schreibe jetzt die Zutatenliste hier hinein und lösche den Thread dort, weil das Rezept ansonsten identisch ist, nur die Zutaten sind ein wenig anders:
    150 g Butter
    180 g Käse (Hartkäse), gerieben (Emmentaler, Greyerzer)
    250 g Mehl
    ½ Becher Sahne
    ½ TL Salz
    1 Msp. Paprikapulver
    ½ TL Backpulver
    Zum Verzieren:
    1 Ei(er), davon das Eigelb
    Mohn
    Kümmel
    Sesam
    Mandeln oder Pistazien, gehackt
    Salz, grobkörnig

    ciao,
    Sacha
     
    #11

Diese Seite empfehlen