Käslaiberl oder Käsefrikadellen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Sacklzement, 05.05.05.

  1. 05.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    heut hab ich bei meiner Mam in einem Kochbuch von Schuhbeck dieses Rezept entdeckt. Eigentlich ist es als Suppeneinlage gedacht, aber ich meinte das es auch so ganz gut schmecken müsste. Hab deshalb das Rezept verdreifacht.

    Käslaiberl
    30 g Butter
    2 Eier
    500 g Magerquark, abgetropft
    60 g Blaumschimmelkäse
    30 g Parmesan
    Salz, Pfeffer, Muskat
    100 g Weißbrotwürfel ohne Rinde
    Öl zum ausbacken

    Parmesan St. 8 zerkleinern. Restliche Zutaten zugeben und zu einer cremigen Masse vermischen (ca. St.8-)
    Kleine Laiberl formen und im heißen Fett rausbraten. Das ganze mit Schmand oder einem frischen Dip servieren. Als Beilage passt Salat.

    Hier meine Variante:
    Butter hab ich weggelassen (ist eh ziemlich gehaltvoll)
    Statt der Weißrbrotwürfel hab ich Kartoffelpüreepulver genommen.
    Und ich hab noch Kräuter mit reingemischt (Bärlauch und Petersilie- aber andere sind bestimmt auch lecker)

    Der Rest kommt morgen geschnitten in die Suppe, ich würd es aber nicht aufkochen lassen sondern nur leicht ziehen.

    Rote Dips (Salsa -Sauce oder sowas) passt absolut nicht dazu!


    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 10.05.05
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Sacklzement!

    Welche ist denn die Stufe 8-) ?

    :wink:
     
    #2
  3. 10.05.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    8 und eine schließende Klammer :lol:

    Grüße,
    Benedicta
     
    #3
  4. 10.05.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hhiihii- lach!!! Das ist mir schon mal passiert... aber da hab ich es gemerkt...
    Stufe 8 ist natürlich richtig. Das ist die Stufe für die Coolen!
    Lg
    Sacklzement
     
    #4

Diese Seite empfehlen