Kaffee-Smothie

Dieses Thema im Forum "Kalt ohne Alkohol" wurde erstellt von Madita, 29.07.06.

  1. 29.07.06
    Madita
    Offline

    Madita Schwedenfan

    Hallo liebe Hexen,

    folgendes Rezept habe ich gestern erstmalig mit James gemacht.

    400 ml heißer, starker Kaffee
    1-2 EL brauner Zucker (oder Stevia, Süßstoff, ... - nach belieben)
    2 Bananen
    ½ Vanilleschote
    2 EL fein gemahlene Mandeln
    2 TL Ahornsirup
    4-6 Eiswürfel
    Minze zum Garnieren

    Den heißen Kaffee mit dem Zucker vermischen, bis dieser aufgelöst ist. (bzw. mit Alternative süssen)
    Abgedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden.
    Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.

    Bananenstücke, Vanillemark, Kaffee, Mandeln und Ahornsirup in den Topf geben und ca. 30 sek / Stufe 4-5 pürieren. Die Eiswürfel dazugeben und nochmals durchmixen bis die Eiswürfel grob zerkleinert sind. In Gläser umfüllen und mit Minze garnieren.


    Viel Spaß beim nachmachen.

    LG Madita
     
    #1
  2. 29.07.06
    irissibylle
    Offline

    irissibylle

    AW: Kaffee-Smothie

    Hallo Madita,

    hört sich wirklich lecker an. Mal was anderes. Leider habe ich keine Bananen im Haus. Muß nächste Woche mal kaufen und probieren.

    Liebe Grüße
    Iris:blob:
     
    #2
  3. 18.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaffee-Smothie

    Hallo Madita,

    dieser Smoothie macht suechtig =D Ich hab ihn heute mit gefrorenen Bananen + Eiswuerfel und ungesuessten Kaffee gemacht. Der Agavesirup reicht voellig aus. Meine Nachbarin war auch begeistert.
    Danke fuer dieses tolle Rezept :rolleyes:

    Liebe Gruesse,
    Elli
     
    #3
  4. 25.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Kaffee-Smothie

    Hallo,

    fast der gleiche Smoothie findet sich auf der Schweizer Vorwerk-Seite

    Huber - Schindler GmbH - Rezept des Tages

    Tja, 12.05 h und ein neues Rezept ist eingestellt! Soweit ich mich erinnern kann, wurden nur 2 EL Haselnüsse statt der Mandeln genommen und war das Rezept sonst gleich.
     
    #4

Diese Seite empfehlen